TSC Fulda bei Landesmeisterschaften erfolgreich

Tolle Platzierungen hat der Tanzverein TSC Fulda bei den Landesmeisterschaften erzielt.

^TSC Fuldas Paar Timm Root und Veronika Hempel (JUN II C) ertanzen sich Bronze und steigen auf in JUN II B

Am 01.02.2015 hat der Tanzsportclub Blau-Orange Wiesbaden die Landesmeisterschaften in den Kinder- und Junioren D und C Lateinklassen ausgerichtet.Timm Root / Veronika Hempel vom TSC-Fulda ertanzen sich anlässlich der hessischen Meisterschaft der JUN II C die Bronzemedaille.12 Paare gingen hier an den Start. in der Vorrunde erhielten Timm und Veronika alle möglichen 20 Kreuze und zogen klar ins Finale. Hier ertanzten sie den 3. Platz.Mit 9 geschlagenen Paaren und der Höchstzahl der möglichen Aufstiegspunkte waren sie mit ihrem 3. Platz zufrieden und sind mit großem Stolz in die höchste Tanzklasse ihrer Altersgruppe "B" aufgestiegen.Das Paar stellt sich für die weitere Zukunft große Pläne auf. Ein neues Programm und viele neue Folgen sind zu lernen und zu vertiefen mit Hilfe ihrer Trainer Alice Shobeiri und Eugen Khod._ Immerhin hatten Sie schon 3 Turniersiege in der JUN II C – Klasse aufzuweisen.

Ihre Vereins-Kameraden Matthias Schreiber und Elisa Hoffmann, frisch gebackene Landesmeister der JUN II D, durften auf Grund ihres Sieges auch in der höheren JUN II C mittanzen. Sie schafften es auf Anhieb auch hier ins Finale und auf den 6. Platz.

Drei Kinderpaare des TSC Fulda starten in der der Klasse KIN D LateinDieses Mal haben bei der Hessen Meisterschaft auch die kleinsten Paare des TSC -Fulda zum ersten Mal Turnier mit getanzt. Dabei haben Julian Rastruba/Beatric Spies, Michael Kling/ Evelyn Gishibet und Nikita Bogoslow/Kristina Jefremow trotz große Aufregung und mit viel Fleiß beim Training mit Erfolg teilgenommen. Die Kinder haben damit erste Erfahrung gesammeltJulian Rastruba / Beatric Spies (17) wurden 7. in diesem Wettkampf und verpassten nur ganz knapp die Endrunde. Michael Kling / Evelyn Gishibet (11) wurden 13. und Nikita Bogoslow / Kristina Jefremow 15.

Der TSC Fulda ist stolz auf seine Kinder- und Jugendpaare.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

VfB Schrecksbach: Wechsel an der Vereinsspitze
Lokalsport

VfB Schrecksbach: Wechsel an der Vereinsspitze

Bei der Jahreshauptversammlung des VfB Schrecksbach wurde auf das vergangene Vereinsjahr zurückgeblickt und ein neuer Vorstand gewählt.
VfB Schrecksbach: Wechsel an der Vereinsspitze

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.