1. lokalo24
  2. Sport
  3. Lokalsport

TSC Fulda nimmt Tanzsportabzeichen ab

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Lokalo24.de

61 Hobby- und Leistungstänzer legten ihre Prüfungen ab. Hohes Niveau zwischen sechs und 88 Jahren.

Fulda. Zum Ende des Tanzsportjahres wollten die Hobby- und Leistungstänzer des TSC Fulda wieder unter Beweis stellen, was sie dazu gelernt haben oder verbessern konnten. Daher stellten sich bei der 42. Abnahme des Clubs seit 1975. 61 Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Alter von sechs bis 88 Jahren den Prüfern zum Erwerb des Deutschen Tanzsportabzeichens in Bronze, Silber oder Gold.

Die jüngsten Teilnehmer ertanzten sich das Abzeichen in Bronze hauptsächlich mit Linien- und Gruppentänzen. Die Abnahme erfolgte in den Standard- und lateinamerikanischen Tänzen, sowie dem Disco Fox und Salsa. Der Abnahmeleiter, Franz Mahr, konnte am Ende der Veranstaltung allen Teilnehmern hervorragende Leistungen und das Bestehen der Prüfung bescheinigen.  Unterstützt wurde Franz Mahr von Armin Herrmann vom TC Schwalmkreis.Zwei Besonderheiten sind hier zu erwähnen: Erstens ertanzte Horst Wagner mit 88 Jahren mit seiner Tanzpartnerin (78J.) wiederholt Gold. Und zweitens erreichte Gold mit Kranz und Zahl - 1  Veronika Hempel, Geburtsjahr 2002, mit erst 14 Jahren.

Der erzielte Erfolg fand in der sich anschließenden Adventsfeier einen würdigen Abschluss. Damit haben seit 1975 des Clubs 2110 Teilnehmer die Prüfungen bestanden. Im Anschluss gab es eine kleine Feier, denn der stimmungsvoll dekorierte Clubrauch des TSC lud förmlich dazu ein. Es war eine gute Gelegenheit den Trainern der einzelnen Trainingsgruppen einmal für ihre engagierte Arbeit, die sie das ganze Jahr über leisten ganz besonders zu danken. Bei Tanz mit Kerzenschein klang der Nachmittag stimmungsvoll und nicht ohne Stolz der zukünftigen DTSA Inhaber aus. Die Urkunden selbst werden erst bei der offiziellen Jahreshauptversammlung  des Tanzsportclubs Fulda im neuen Jahr überreicht.

Auch interessant

Kommentare