Guter Test

Meiningen. Mit knapp 20 Teilnehmern waren die heimischen Judovereine aus Fulda, Neuhof und Petersberg am vergangenen Samstag zum Saisonstart be

Meiningen. Mit knapp 20 Teilnehmern waren die heimischen Judovereine aus Fulda, Neuhof und Petersberg am vergangenen Samstag zum Saisonstart beim Horst-Schenk-Gedchnis-Turnier in Meiningen vertreten.Die Veranstalter PSV Meiningen und SV Schmalkalden konnten diesmal nur 130 Teilnehmer aus 38 Vereinen begren die in den Altersklassen U17 und U20 die Klassensieger ermittelten.Fr die heimischen Vertreter war diese Veranstaltung ein guter Test fr die Ende Januar stattfindenden Landesmeisterschaften der U17. Dabei zeigte sich Arne Zimmermann (Neuhof) mit vier vorzeitigen Erfolgen in sehr guter Verfassung und wurde Klassensieger U17 bis 73 Kilo.In der Gesamtwertung der Vereine sicherte sich das Kodokanteam Neuhof den dritten Platz hinter Schmalkalden und Meiningen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schlierenzauers Vorteil - Seine Freundin kennt sich im Upland aus
Lokalsport

Schlierenzauers Vorteil - Seine Freundin kennt sich im Upland aus

Willingen. Sandra Stiegler ist Österreicherin, studierte Sportwissenschaftlerin. Von Herbst 2008 bis zum Frühjahr 2009 hat die aus Ramsau am Dachste
Schlierenzauers Vorteil - Seine Freundin kennt sich im Upland aus
Harez Habib und seine Zeit mit der afghanischen Nationalmannschaft
Lokalsport

Harez Habib und seine Zeit mit der afghanischen Nationalmannschaft

Fußball. Den Stolz hört man deutlich in jedem einzelnen Satz. Wenn Harez Habib über seine Zeit in der afghanischen Fußball-Nationalmannschaft spri
Harez Habib und seine Zeit mit der afghanischen Nationalmannschaft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.