Hammer-Auftritt: MT gwinnt in Lemgo 31:22

+

MT Melsungen mit Sellin-Sjöstrand-Gala zum 31:22-Auswärtssieg beim TBV Lemgo

Handball. Wie schon das Hinspiel in Kassel war auch die Begegnung am 21. Spieltag in der DKB Handball-Bundesliga eine äußerst klare Angelegenheit  für die MT Melsungen. Wurde im Oktober mit dem 37:24 gegn den TBV Lemgo der höchste Saisonsieg eingefahren, so hielten die Nordhessen diesmal die Ostwestfalen in deren eigener Halle mit 31:22 auf Distanz.

Das heutige Spiel vor rund 4.000 Zuchauern in der Lemgoer Lipperlandhalle war praktisch beim 8:16 Halbzeitstand schon vorentschieden. Erfolgreichste Werfer waren Johannes Sellin (11/6) und Jeffrey Boomhouwer (5) für die MT sowie Anton Mansson und Tom Skroblien (beide jeweils 4) für den TBV.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nachwuchs auf den Grüns

Golf. Nachwuchsfrderung unter Wettkampfbedingungen und Spitzensport junger Talente unter diesen Vorzeichen stand der Auftakt der 32. Off
Nachwuchs auf den Grüns

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.