Handball: Auswärtssieg für SV Reichensachsen

Der SV Reichensachsen zeigte sich im zweiten Qualifikationsspiel zur Handball Oberliga gegen JSG Dreiburgen in glänzender Verfassung.

Handball. Nach dem es in der Vorwoche noch eine deutliche Niederlage gegen den Tabellenführer Eitra/Oberhaun setzte, zeigte sich der SVR im 2. Qualifikationsspiel zur Oberliga in glänzender Verfassung. Das Team hatte sich vorgenommen, an die hoffnungsvolle zweite Halbzeit aus Hersfeld anzuknüpfen. Und so selbstbewusst spielte der SVR von Beginn an auf. Bis zum Stand vom 4:5 konnten die Hausherrinnen mithalten. Danach zog der SVR davon.

Annika Schormann erkämpfte sich ein ums andere Mal den Ball und setzte mit klugen Pässen die auf Tempogegenstoß ausgerichteten Spielerinnen Emma Hügli und Michelle Friman glänzend in Szene.

Im zweiten Durchgang spielte der SVR souverän weiter. Kimberley Kramer, mit 8 Treffern, und Sophie Hohmann (6/2) spielten überragend und ließen sich auch durch kleinere Fouls nicht bremsen. Die JSG Dreiburgen stemmte sich vehement gegen die drohende Niederlage, fand aber keine probaten Mittel gegen die gute eingestellte Abwehr.

Am Ende siegte der SVR mit 31:18.

Damit war die Niederlage im Auftaktspiel ausgeglichen. Mit reichlich Selbstvertrauen geht es am Sonntag, den 10.05.2015, um 14 Uhr in eigener Halle gegen die Spielgemeinschaft Elfershausen/Ost-Mosheim.

Es spielten:

Laura Hesse [TW], Emilie Heckmann [TW], Angelina Fischer [TW], Kimberley Kramer (8), Michelle Friman (5), Emma Hügli (7), Annika Schormann (1), Sophie Hohmann (6/2), Hanna Wiegand (2), Leonie Egermann, Annika Strieb, Johanna Hutter (1), Sarah Bleck (1), Marie Wolf

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Über das normale Maß hinaus engagiert

Erster Kreisbeigeordneter Dr. Heiko Wingenfeld: Einsatz zahlt sich ausHOSENFELD. Als Ansporn, das gemeinschaftliche Zusammenleben, aber
Über das normale Maß hinaus engagiert

Nordhessens Top-Handballer helfen Kindern in der Region

Handball-Benefizspiel der besonderen Art am 14. April, um 19.30 UhrDer Frderverein Star Care Hessen e.V., die Mercedes-Benz Niederlassung Kassel
Nordhessens Top-Handballer helfen Kindern in der Region
Boxtraining für Frauen
Lokalsport

Boxtraining für Frauen

Kassel. BSV Kassel 93 e.V. bietet Mädchen-Boxtraining an.
Boxtraining für Frauen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.