Handball-WM: Deutsche Mannschaft siegt zum Auftakt

+

Mit MT-Spielern Müller und Sellin: Starker Auftakt bei WM gegen Polen.

Handball. Schöner Start für die deutsche Handball-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Katar: Zum Auftakt gab es einen 29:26 (17:13)-Sieg über Polen – das Team, an dem die Deutschen in der Qualifikation noch gescheitert waren und erst über eine WildCard zum Turnier zugelassen worden sind.Die deutsche Mannschaft, in der die MT-Jungs Michael Müller und Johannes Sellin dabei sind, führte bereits  zur Pause mit 17:13 – entnervt hatte da Polens Nationaltrainer bereits zwei Auszeiten genommen.Auch im zweiten Durchgang ließ das Team von Trainer Dagur Sigurdsson nichts anbrennen, zeigte vor 3500 Zuschauern eine WM-reife Leistung  und sicherte sich die ersten wichtigen Punkte der Gruppe D.Bester deutscher Werfer war mit neun Toren Steffen Weinhold, auch MTler Johannes Sellin konnte sich in die Reihe der Torschützen eintragen.Sonntag, 17 Uhr, geht es mit dem nächsten Duell weiter: Dann geht es gegen Russland (live nur im Pay-TV auf Sky).

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Echte Biker auf drei Rädern
Lokalsport

Echte Biker auf drei Rädern

Kassel. Andere Biker schmunzeln über sie, denn auf der Straße sind Piaggio MP3-Fahrer echte Exoten. Das aber mit Leidenschaft.
Echte Biker auf drei Rädern

Basketball

Kassel. Die Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt des Basketball-Bezirkstages in Kassel, an dem Vertreter von 14 der insgesamt 19 Vereine teilnahmen.
Basketball
Bildergalerie: EJK U17 gewinnt Spitzenspiel gegen Weißwasser
Lokalsport

Bildergalerie: EJK U17 gewinnt Spitzenspiel gegen Weißwasser

Eishockey. Die U17 der Young Huskies haben am Samstagmittag das erstes Spitzenspiel am Doppel-Wochenende (Sonntag 11:15 das 2. Spiel) 3:1 (0:0,0:0,3:1) in der Kasseler …
Bildergalerie: EJK U17 gewinnt Spitzenspiel gegen Weißwasser

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.