Hauptversammlung der Mittelstandsvereinigung Fulda

Fulda. Die Fuldaer Mittelstandsvereinigung besttigte Marc Dechant einstimmig im Amt des Vorsitzenden fr die nchsten 2 Jahre. Als Ste

Fulda. Die Fuldaer Mittelstandsvereinigung besttigte Marc Dechant einstimmig im Amt des Vorsitzenden fr die nchsten 2 Jahre. Als Stellvertreter wurden Herr Dr. Rainer Klaus und Detlef Jestdt besttigt. Schriftfhrer bleibt Harald Merzendorfer. Die Beisitzer sind Heike Kleemann (Beauftragte fr die Innenstadt), Thomas Fehrmann, Augustinus Lenz, Stefan Schneider, Michael Gehring, Alexander Gnther, Uwe Fischer und Rainer Jahn.

MIT-Stadtverbandsvorsitzender Marc Dechant begrte Herrn Oberbrgermeister Gerhard Mller, der anschlieend ein Referat ber die Stadtentwicklung hielt. Nach den Worten von Dechant kommt es darauf an, eine mittelstandsfreundliche Stadtpolitik fortzusetzen mit dem Ziel, insbesondere die Innenstadt zu strken. Fr die Kaufkraftbindung in Fulda sei die Sanierung des Uniplatzes notwendig, um die Abwanderung von Kaufstrmen nach auerhalb zu vermeiden. Das Projekt Emaillierwerk als Einzelhandelsstandort wird von der MIT kritisch betrachtet, da dadurch auch der Handel in der Kern-Innenstadt geschdigt werden knnte.

Generell sollte laut Dechant eine Begrenzung der Einzelhandelsflchen in neuen Gewerbegebieten interkommunal erfolgen, da die Versorgungsquote laut Gutachtern in der Region Fulda bereits heute Werte aufzeigt, die deutlich ber dem Bundesdurchschnitt liegen.

Die Entwicklung Fuldas

Gerhard Mller stellte im seinem Referat die Stadtentwicklung Fuldas dar und betonte, dass er fr eine erfolgreiche Stadtpolitik eine solide Haushaltswirtschaft voraussetze. Als auerordentlichen Erfolg wertete Mller die Bndelung der Krfte in der Region. Mit ber 40000 Arbeitspltzen sei Fulda der Pulsgeber fr die Region. Fulda habe nach wie vor exzellente Mglichkeiten und viele Investoren htten Interesse in Fulda zu investieren.

In einer Kurzdarstellung stellte er die verschiedenen Projekte vor und sagte, dass die Stadt sorgfltig die Vor- und Nachteile abwge. Die Innenstadtentwicklung sei besonders wichtig; allerdings msse die Entwicklung im Stadtumfeld sehr sorgfltig beobachtet werden. Anschlieend fand eine Diskussionsrunde mit den Teilnehmern statt.

Marc Dechant dankte fr das Referat und die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Fulda und kndigte an, sich knftig durch die neue Innenstadt-Beauftragte Heike Kleemann noch intensiver mit der Stadtverwaltung auszutauschen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neuhof wurde Zweiter beim Pfingstturnier

Spannende Kmpfe in Neuhof / Judokan Landau holt Pokal Judo. Zweihundertvierzig Teilnehmer aus vierundfnfzig Vereinen fanden sich am vergan
Neuhof wurde Zweiter beim Pfingstturnier

3.Trainingsturnier im IB-Boxcamp

3.Trainingsturnier im IB-Boxcamp Das Boxcamp des IB in der Stadtteiletage war voll wie schon lange nicht mehr.Bis zu 60 junge Boxerinnen und Boxer nah
3.Trainingsturnier im IB-Boxcamp
Fotostrecke: TSG Sandershausen gewinnt Hütt-Cup 2019
Lokalsport

Fotostrecke: TSG Sandershausen gewinnt Hütt-Cup 2019

Baunatal. Auch in diesem Jahr veranstaltetet der GSV Eintracht Baunatal wieder sein traditionelles Vorbereitungsturnier. Mit sechs Teams startete der Hütt-Cup 2019 von …
Fotostrecke: TSG Sandershausen gewinnt Hütt-Cup 2019

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.