Hessenligist FSC Lohfelden macht radikalen Schnitt

+

Nach einer weiteren von Abstiegssorgen geplagten Saison gibt es beim Hessenligisten FSC Lohfelden einen personellen Umbruch.

Lohfelden. Nach einer weiteren von Abstiegssorgen geplagten Saison geht der FSC Lohfelden mit neuemPersonal und neuem Konzept in die bevorstehende Spielzeit. Neben einem Umbruch im Kader derHessenliga-Mannschaft steht vor allem das Heranführen von jungen Spielern aus der Region an dieHessenliga im Fokus der FSC-Verantwortlichen.

Der Verein will einen ,,Perspektivkader” aufbauen, der im Umfeld der ersten Mannschaft trainieren wird und so auch die Chance bekommt ,,HessenIiga-Luft” zu schnuppern. Dazu haben die Lohfeldener neben den eigenen Talenten des JFV Sohre auch einige vielversprechende A-lunioren verpflichtet, die in ihrem ersten Seniorenjahr dem Perspektivkader zugeordnet werden. Kevin van der Veen (SVKaufungen), Maximilian Blahout und Fabian Winter (beide KSV Hessen Kassel), Eduardo Gutierrez (KSV Baunatal) und Kamil Kwiotek ( VfL Kassel) sind die neuen ,,jungen Wilden” des FSC, die auch nach dem Aufstieg der zweiten Mannschaft zum KOL-Kader zählen.Ein regelrechter Personalwechsel steht im Kader der ersten Garnitur bevor. Neben Enes Glogic werden mit Linor Demaj, Enis Salkovic, Mounir Boukhoutta (alle OSC Vellmar), Islam Bataschev (Ziel unbekannt), Berad Miftari (Ziel unbekannt) und Christian Brinkmann (SSV Sand) insgesamt sieben Spieler den Hessenligisten verlassen.In enger Absprache mit Trainer Ottmar Velte war die FSC-Filhrungsriege in den Ietzten Wochen bemüht, die Lücke im Kader adäquat zu füllen. Mit Yannik Weingarten und Thomas Müller kommen zwei Akteure mit Hessenliga-Erfahrung vom Ligarivalen OSC Vellmar ins Nordhessenstadion.

Eine feste Größe im neuen FSC soll Florian Heussner werden, der fast 100 Regionalliga-Einsätze für denKSV Baunatal und den KSV Hessen Kassel in den Beinen hat. Mit Serdar Bayrak (SSV Sand) holt Velteseinen Lieblingsspieler des Ex-Klubs an die neue Wirkungsstatte. Gianluca Maresca (BC Sport Kassel),Torwart Mario Wormann (SC Pfullendorf) und der Rengershauser Yunus Ullas ergänzen die bishersiebenköpge Schar der Neuzugänge.Trotz der Veränderung in der personellen Zusammensetzung ist die Zielsetzung für die neue Saisonist ein einstelliger Tabellenplatz, der nicht nur für die Hessenliga-, sondern auch für die Kreisoberliga-Mannschaft anvisiert wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Chelsea gewinnt – Achtjähriger Jamal geht zu Traditionsverein
Lokalsport

Chelsea gewinnt – Achtjähriger Jamal geht zu Traditionsverein

VON VIKTORIA GOLDBACHFulda. Die Entscheidung ist gefallen: Der achtjährige Fußballer Jamal Musiala ist vom TSV Lehnerz in die Nachwuchsabteilung des
Chelsea gewinnt – Achtjähriger Jamal geht zu Traditionsverein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.