1. lokalo24
  2. Sport
  3. Lokalsport

Heute: SG Kirchhof empfängt die Wildcats

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Karsten Knödl

Kommentare

null
© Lokalo24.de

Kirchhofs Handball-Zweitligafrauen müssen heute gegen den selbsternannten Titelaspiranten SV Union Halle Neustadt ran.

Melsungen. Heimspielzeit hat die SG 09 Kirchhof am heutigen Sonntag um 15 Uhr in der Melsunger Stadtsporthalle. Zu Gast sind die Wildcats vom SV Union Halle-Neustadt.

Runderneuert ist das Team der Gäste in die Saison 2015/16 gestartet. Doch die Euphorie, die mit der neu gebauten Arena einherging, verpuffte schnell – mit vier Niederlagen in Folge war der Start alles andere als erfolgreich.

Und das, obwohl der etablierte Zweitligist in seinen Reihen viele gestandene Spielerinnen hat: Die Hummel-Zwillinge, Linda Jäger, Martyna Rupp, Eileen Uhlig (aktuelle Top-Scorerin), Elisa Möschter und die Torhüterinnen Anne Voigt und Nicole Roth (Zweitspielrecht vom HC Leipzig). Sie haben allesamt schon Ligatauglichkeit nachgewiesen. Und doch scheint der Druck des vollmundig ausgegebenen Saisonzieles "Aufstieg" für das Team zu groß. Derzeit steht Union Halle-Neustadt auf dem achten Tabellenplatz. Trainer Jörgen Gluver lässt allerdings nicht nach, schielt selbst nach dem verpatzten Saisonstart noch auf die Tabellenspitze.

Ganz anders der französische Trainer Christian Caillat bei der heimischen SG 09 Kirchhof. "Mein Team ist das Jüngste überhaupt, wir wollen uns vorrangig entwickeln und lernen. Wir haben uns von Spiel zu Spiel verbessert".

Auch wenn das Punktekonto der Sportgemeinschaft 1909 derzeit gerade mal zwei Punkte vorweist, gibt es im Melsunger Stadtteil Kirchhof keine Panik. Es ist noch alles möglich. Der Klassenerhalt ist das Ziel. "Im Sport ist vieles möglich und für Sonntag sind wir gut vorbereitet", sagen die Verantwortlichen der Sportgemeinschaft.

In der Stadtsporthalle wird heute Adventsatmosphäre herschen. Seit Jahren gibt es bei der SG ein weihnachtliches Rahmenprogramm, die Fans können zwei Weihnachtsgänse gewinnen – ahle Wurscht und Kirchhofer Käse sind ebenso im Angebot.

Eröffnet wird der Spieltag um 11.30 Uhr von Kirchhofs A-Jugend gegen die HSG Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchstadt. Beide Teams kämpfen um die Tabellenspitze in der Oberliga Hessen.

Nach dem Zweitligaspiel muss das Juniorteam der SG 09 Kirchhof gegen die HSG Zwehren/Kassel ran. Anpfiff: 17.30 Uhr. Hier kommt es zum Wiedersehen mit der inzwischen 35-jährigen ehemaligen SG-Linksaußen, Karina Schleider. Bekannt unter Mühlhausen und sechs Jahre für Kirchhof im Trikot mit der Nummer 10 aktiv.

Auch interessant

Kommentare