Hilfe für Rumänien - Der Malteser Hilfsdienst Kerzell sammelt Hilfsgüter

Kerzell. Ende April diesen Jahres fährt der Malteser Hilfsdienst Kerzell wieder einen Hilfstransport nach Siebenbürgen in Rumänien.Der MHD Kerzell

Kerzell. Ende April diesen Jahres fährt der Malteser Hilfsdienst Kerzell wieder einen Hilfstransport nach Siebenbürgen in Rumänien.

Der MHD Kerzell unterstützt dort seit 1990 in der Stadt Tg. Secuiesc ein Kinderheim mit derzeit etwa 100 Kindern. Die Kinder sind in familienähnlichen Gruppen mit 8 – 10 Kindern untergebracht und werden von festen Bezugspersonen betreut.

Außerdem unterstützt der Malteser Kerzell eine Maltesergruppe in der Stadt Sf. Gheorghe. Vor Ort werden ca. 250 meist kinderreiche Familien und zusätzlich noch viele ältere Menschen unterstützt, die am Rande des Existenzminimums leben.

Außerdem betreiben die Malteser in Rumänien ein Armenküche und bereiten dort täglich eine warme Mahlzeit für Bedürftige zu. Für den Transport in diesem Jahr werden noch Hilfsgüter benötigt, vor allem

-gut erhaltene Kleidung (bes. Kinderkleidung in allen Größen)-gute, noch tragfähige Schuhe-Bettwäsche und Federbetten-Schulranzen und -zubehör (Stifte, Schreibmaterialien usw.)-funktionstüchtige Koffernähmaschinen

und selbstverständlich Geldspenden, um vor Ort Lebensmittel einzukaufen.

Annahme ab 28.Januar 2011 immer Freitags von 15 bis 18 Uhr in Fulda, Kohlhäuser Straße 118 (gegenüber Korkstudio). 

Spendenkonto: 4 173 872, BLZ 53060180 bei der Genossenschaftsbank Rothemann 

Hilfsgüter werden bis zum 8.04.2011 angenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.