Hosch an der Spitze

Fulda. Der Tennisclub Schwarz-Wei Fulda-Niesig hat auf seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewhlt. Als neuer Vorsitzender

Fulda. Der Tennisclub Schwarz-Wei Fulda-Niesig hat auf seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewhlt. Als neuer Vorsitzender stellte sich Ehrenvorsitzender Gerhard Hosch zur Wahl und konnte schnell einen kompletten Vorstand um sich scharen.

Neu in den Vorstand wurden der stellvertretende Vorsitzende Klaus Dietrich, der Kulturwart Hans-Joachim Brssau, der Sportwart Andreas Hgel, die Frauenwartin Silvia Baier und die drei Beisitzer Klaus Btzing, Horst Langer und Wigbert Kre gewhlt. In ihrem Amt besttigt wurden Schatzmeister und Pressewart Claus Franzmann, Schriftfhrerin Heidemarie Franzmann, und Jugendwartin Claudia Rieger.Der scheidende Vorsitzende Werner Hack hatte zuvor berichtet zu, dass auch in 2006 wieder ein nennenswerter berschuss erzielt werden konnte, der die Rcklagen des Vereins weiter gestrkt hat. Allerdings konnte der Mitgliederbestand des Vorjahres nicht gehalten werden. Deshalb wird die Gewinnung neuer Mitglieder einer der Schwerpunkte der Vereinsarbeit in der kommenden Saison sein.Kostenlose Schnupperkurse fr Jugendliche und Erwachsene sollen das Interesse an der Sportart wecken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.