Hürdenduell bei Askina

Leichtathletik. ber Kassel nach Osaka zur WM lautet die Devise fr die Hrdensprints der Mnner bei Askina. Das verspricht packen

Leichtathletik. ber Kassel nach Osaka zur WM lautet die Devise fr die Hrdensprints der Mnner bei Askina. Das verspricht packende Rennen beim Internationalen Leichathletik-Sportfest am 6. Juni im Auestadion.110 m Hrden: Thomas Blaschek gegen Gregory Sedoc. Vize-Europameister Thomas Blaschek (LAZ Leipzig) will den Halleneuropameister Gregory Sedoc aus Holland in WM-Norm-Zeit in Schach halten. Dafr sind 13,55 sec gefordert. Normalerweise keine sonderliche Herausforderung fr den 26-Jhrigen (pers. Bestzeit 13,31 sec). Blaschek will aber die Qualifikation so schnell als mglich hinter sich bringen und der Druck bedeutet auch immer eine gewisse Portion Stress.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ex-Fußballer Dieter Müller berichtet von seinen "zwei Leben" auf Gut Wissmannshof

Trotz Kaiserwetter ist nicht immer Sonnenschein: Das bekamen die Gäste am Vorabend eines Golfturniers auf Gut Wissmannshof durch die Lebensgeschichte von Ex-Fußballer …
Ex-Fußballer Dieter Müller berichtet von seinen "zwei Leben" auf Gut Wissmannshof

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.