Huskies fast durch

Drittes Spiel, dritter Sieg: Diesmal 6:2 gegen RegensburgEishockey. Nach dem Zittersieg mit Happyend am Sonntag (5:4 n.V) gab es gestern im dritten Pl

Drittes Spiel, dritter Sieg: Diesmal 6:2 gegen Regensburg

Eishockey. Nach dem Zittersieg mit Happyend am Sonntag (5:4 n.V) gab es gestern im dritten Play-Off-Viertelfinalspiel gegen die Regensburger Eisbren einen ganz souvernen 6:2 (2:1, 3:1, 1:0)-Sieg fr die Kassel Huskies. Damit fehlt den Schlittenhunden nur noch ein Sieg um ins Halbfinale der Zweitliga-Meisterschaft einzuziehen.

Gste-Coach Beppo Schlickenrieder brachte es nach der Partie auf den Punkt: Die Kasseler haben uns heute gezeigt wies geht. Mehr Einsatz, mehr Biss, mehr Leidenschaft. Und das zahlte sich in der Kasseler Eissporthalle schon nach zweieinhalb Minuten aus: Mike Pellegrims traf zum 1:0. Zwar schafften die Regensburger postwendend den Ausgleich (Hede/4:20), doch davon lieen sich die Huskies nicht von ihrem dynamischen und aggressiven Spiel abbringen. Der Lohn: Nach einem Foul von MacNevin an McNeil entschied Schiri Neubert auf Penalty. Und McNeil blieb im Duell mit Regensburgs Goalie Couture Sieger 2:1 (14.). Klinge erhhte im zweiten Drittel dann auf 3:1 (24.). Mit dem Anschlusstreffer zum 2:3 hatten die Eisbren ihr Pulver allerdings verschossen (Selea/25.). Palmer (38.), Beauregard (39.) und Gerbig (52.) sorgten schlielich fr den hchsten Sieg berhaupt ber den ehemaligen Angstgegner. Am Sonntag war Regensburg noch ber 40 Minuten die bessere Mannschaft. Aber heute haben wir die Eisbren 60. Minuten klar dominiert, so Huskies Coach Stphane Richer. Aber durch sind wir erst, wenn wir den vierten Sieg in der Tasche haben. Die erste Chance dafr bietet sich den Schlittenhunden am Freitag ab 20 Uhr im vierten Play-Off-Spiel dann wieder bei den Eisbren.(kn)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hessenmeisterschaft im Boxen
Lokalsport

Hessenmeisterschaft im Boxen

Korbach. Boxsportfreunde aus ganz Hessen können sich am kommenden Sonntag auf 15 Meisterschaftskämpfe zur diesjährigen Hessenmeisterschaft freuen.
Hessenmeisterschaft im Boxen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.