Huskies heiß auf die Eisbären

Der Viertelfinal-Gegner ist RegensburgVon VICTOR DEUTSCHEishockey. Vier Mal trafen sie in der laufenden Saison aufeinander, die Kassel Huskies

Der Viertelfinal-Gegner ist Regensburg

Von VICTOR DEUTSCH

Eishockey. Vier Mal trafen sie in der laufenden Saison aufeinander, die Kassel Huskies und die Eisbren aus Regensburg. Drei Mal ging der Play-Off-Viertelfinal-Gegner der Huskies dabei als Sieger vom Eis. Wir sind gewarnt, sagt Huskies-Trainer Stephane Richer. Und bestens in Form, wie das vergangene Wochenende mit Siegen ber Bremerhaven und Lausitz bewies. Die Rckkehr von Steve Palmer und Spielpraxis fr den dritten Torwart Quellet waren dabei ganz wichtige Faktoren. Genau wie ein funktionierendes ber- und Unterzahlspiel. So etwas entscheidet Play-Off-Spiele sagt Richer.

Die Kasseler Fans fiebern dem ersten Spiel der best of seven-Serie (siehe Info links) am Freitag um 19.30 Uhr in der Eishalle entgegen zu Wochenbeginn waren schon 1600 Tickets verkauft

Und auch in Regensburg freut man sich ber die Einnahmen aus mindestens zwei Heimspielen, nachdem man den Einzug in die Endrunde berraschend doch noch geschafft hatte.

Zwei wichtige Infos fr die Fans: Die Kassel Huskies werden nach den mglichen kommenden Heimsiegen vorerst nicht mehr zur Ehrenrunde rauskommen. Wir bitten die Fans dafr um ihr Verstndnis, erklrte Kapitn Wayne Hynes im Namen der Mannschaft. Der Fanclub Highlander setzt fr das Play-Off Spiel der Huskies am Sonntag, 18. Mrz, nach Regensburg Fanbusse ein um die Mannschaft lautstark zu untersttzen: Kosten: 19 Euro zzgl. Eintritt, Abfahrt: 11.30 Uhr an der Eishalle. Anmeldung: 0162-1584365 und 0172-5609356 im G-Block und unter www.highlander-kassel.de .

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Taekwondo DAN-Prüfung

Am Sonntag den 20. Dezember fand in Castrop-Rauxel eine Taekwondo DAN-Prfung des Verbandes E.B.F (Euro Budo Fderation) statt. Es war
Taekwondo DAN-Prüfung
Mit Köpfchen an der Platte: Trendsportart Headis
Lokalsport

Mit Köpfchen an der Platte: Trendsportart Headis

Eine Mischung aus Tischtennis und Fußball: Die Trendsportart Headis wird immer bekannter und beliebter - auch in Kassel.
Mit Köpfchen an der Platte: Trendsportart Headis
Auswärtssieg: Fuldaer Karatekas räumten ab
Lokalsport

Auswärtssieg: Fuldaer Karatekas räumten ab

Fulda. Sieben Karatekas des SV Kanku aus Fulda haben sich   bei der Internationalen Karate-Meisterschaft "5th Ichiban Dutch Open Kyokushinkai K
Auswärtssieg: Fuldaer Karatekas räumten ab

Uhren auf Null in Süsterfeld: Neues Leben in Gökers Ex-Club

Fußball. Endlich wieder Seniorenfussball in Süsterfeld- Helleböhn! Nach dem Aus des Versicherungs-Gurus Mehmet Göker und dem damit verbundenen N
Uhren auf Null in Süsterfeld: Neues Leben in Gökers Ex-Club

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.