1. lokalo24
  2. Sport
  3. Lokalsport

Huskies können die Sterne-Bullen auf den Mond schießen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Lokalo24.de

Rosenheim gastiert in Kasseler Eissporthalle - Alex Heinrich fällt lange verletzt aus

Eishockey. Kurz vor den Feiertagen dürfen auch die Kassel Huskies noch einmal ran: Am heutigen Mittwoch trifft das Team von Trainer Rico Rossi in der Eissporthalle auf die Starbulls  Rosenheim (19.30 Uhr).

Nach dem 3:2-Sieg am Sonntag gegen Dresden (Foto) stehen die Huskies auf dem dritten Tabellenplatz – vor den anderen Hessen-Teams Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen aus der Main-Stadt haben sich am Wochenende von Trainer Tim Kehler getrennt. Seinen Job übernimmt Sportdirektor Rich Chernomaz.

Kassel Huskies-Verteidiger Alexander Heinrich fällt bis zu sechs Wochen aus. Der 28 Jahre alte Kasseler hatte sich am Sonntag beim 3:2-Sieg gegen Dresden das Schlüsselbein gebrochen.

Auch interessant

Kommentare