1. lokalo24
  2. Sport
  3. Lokalsport

Huskies siegen gegen Freiburg im Penaltyschießen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Victor Deutsch

Kommentare

null
© Lokalo24.de

Im Heimspiel vor 2.900 Zuschauern haben die Kassel Huskies heute Aufsteiger Freiburg mit 3:2 nach Penaltyschießen besiegt.

Kassel. Im Heimspiel vor 2.900 Zuschauern haben die Kassel Huskies heute Aufsteiger Freiburg mit 3:2 nach Penaltyschießen besiegt. Sturm /7. Minute) hatte die Huskies in Führung gebracht, zwei Treffer von Bräuner (9. und 17.) drehten das Spiel. Carciola glich in der 50. Minute zum 2:2 aus, Kirsch sorgte mit dem entscheidenden Penalty dafür, dass die Huskies sich am Nikolaustag über zwei Punkte freuen konnten.

Auch interessant

Kommentare