1. lokalo24
  2. Sport
  3. Lokalsport

Huskies vernaschen die Lausitzer Füchse 4:1

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Lokalo24.de

Starker Auswärts-Auftritt der Schlittenhunde: In der Lausitz gibt's ein 4:1 und drei Punkte

Eishockey. Die Kassel Huskies sind überzeugend in das Wochenende gestartet: Bei den Lausitzer Füchsen holten die Jungs von Trainer Rico Rossi nicht nur ein 4:1, sondern auch drei Punkte an die Fulda.

Zunächst war es ein offenes Spiel in Deutschlands Osten: 0:0 nach dem ersten Drittel, 1:0 für Kassel nach dem zweiten (MacQueen).

Doch dann drehten die Schlittenhunde auf: Braden Pimm erhöhte auf 2:0, Parkkonens Anschluss nutzte den Gastgebern nichts: Meilleur und Sören Sturm machten in den letzten zehn Minuten alles klar.

Am Sonntag gastieren die Wölfe Freiburg in der Kasseler Eissporthalle.

Auch interessant

Kommentare