KSV Baunatal schlägt FC Gießen: Mit Schlagerhit ins Pokalfinale

KSV Baunatal schlägt FC Gießen: Mit Schlagerhit ins Pokalfinale
Finale! KSV Baunatal schlägt FC Gießen im Hessenpokal
Finale! KSV Baunatal schlägt FC Gießen im Hessenpokal
Finale! KSV Baunatal schlägt FC Gießen im Hessenpokal
Fotostrecke: Eintracht Baunatal verliert gegen ThSV Eisenach 28:30
Fotostrecke: Eintracht Baunatal verliert gegen ThSV Eisenach 28:30
Fotostrecke: Eintracht Baunatal verliert gegen ThSV Eisenach 28:30
KSV Baunatal: Baunis wollen über Gießen in den DFB-Pokal
KSV Baunatal: Baunis wollen über Gießen in den DFB-Pokal
KSV Baunatal: Baunis wollen über Gießen in den DFB-Pokal
EAM Kassel Marathon: Zusammenarbeit mit Titelsponsor läuft weiter
Die EAM und der Kassel Marathon setzen ihre Partnerschaft fort. Das gaben der Titelsponsor und die Organisatoren des Marathons auf einer Pressekonferenz bekannt.
EAM Kassel Marathon: Zusammenarbeit mit Titelsponsor läuft weiter
Bildergalerie: Volle Halle, tolle Stimmung und ein klasse Handballspiel
Handball. Der TSV Vellmar hat gestern ihr „Weltrekordspiel“ gegen die HSG Fuldatal/Wolfsanger mit 30:16 gewonnen. 1142 Fans hatten den Weg in die Vellmarer Großsporthalle gefunden – zu einem Spiel in der Landesliga. Das kann sich sehen lassen! Ob der TSV damit wirklich einen Weltrekord aufgestellt hat, wollen sie jetzt prüfen. Doch Weltrekord hin oder her, das war beste Werbung für den regionalen Handball. Präsentiert wird die Bildergalerie von: AIRPORTGAUDI
Bildergalerie: Volle Halle, tolle Stimmung und ein klasse Handballspiel
Bildergalerie: EJ Kassel 89ers durch Sieg fast Hessenmeister
Eishockey. Durch einen deutlichen 11:2 (1:0,3:1,7:1) Sieg im letzten Heimspiel sind die 89ers der Eishockey Jugend Kassel schon vor dem letzten Spiel in Bitburg dank des besserem Torverhältnis fast Hessenmeister. 
Bildergalerie: EJ Kassel 89ers durch Sieg fast Hessenmeister
Auf 1700 Quadratmetern: In Kassel hat neue Phoenix Akademie für Fitness und Kampfsport eröffnet 
„Ich habe schon als Kind davon geträumt, einmal so etwas zu erreichen – es macht mich so glücklich“, bekennt Marinko Neimarevic, als er am Wochenende mit vielen hundert Besuchern die Eröffnung seiner neuen Phoenix Sport-Akademie an der Frankfurter Straße 96 in Kassel feiert.
Auf 1700 Quadratmetern: In Kassel hat neue Phoenix Akademie für Fitness und Kampfsport eröffnet 

Aktuelle E-Paper

Aktuelle E-Paper
Aktuelle Beilagen
Aktuelle Beilagen
Anzeigen aufgeben
Anzeigen aufgeben
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht

Tickets online

Tickets online
localjob.de
localjob.de

Fotostrecke: Erfolgreiches Wochenende für EJK U15

Eishockey. Die U15 der Eishockey Jugend Kassel (EJK) konnte ein erfolgreiches Wochenende in der NRW Regionalliga feiern. Nach dem deutlichen 10:3 Sieg am Freitag gegen Iserlohn, gewann das Team von Horst Fahl und Stephane Robitaille Sonntag in einem spannende Spiel 4:3 gegen Duisburg. 
Fotostrecke: Erfolgreiches Wochenende für EJK U15

Fotostrecke: Eintracht Baunatal siegt 31:25 gegen Großsachsen

Handball. Drittligist GSV Eintracht Baunatal hat am Samstagabend in der Baunataler Rundsporthalle sein Heimspiel gegen den TV Germania Großsachsen mit 31:25 (14:12) gewonnen. 
Fotostrecke: Eintracht Baunatal siegt 31:25 gegen Großsachsen

Fotostrecke: KSV Baunatal gewinnt 1:0 gegen VFB Ginsheim

Fußball. Hessenligist KSV Baunatal hat am Samstagmittag sein Heimspiel im Baunataler Parkstadion mit 1:0 (0:0) gegen den VfB Ginsheim gewonnen. Den Siegtreffer erzielte in der 71. Minute Thomas Mueller.  
Fotostrecke: KSV Baunatal gewinnt 1:0 gegen VFB Ginsheim

Fotostrecke: Milan Mokros siegt beim letzten Heimspiel als Trainer

Eishockey. Seit über 20 Jahren ist Milan Mokros hauptverantwortlicher Cheftrainer der Eishockey Jugend Kassel (EJK). Nun heißt es aber für den 61 jährigen Mokros als Trainer Schluss zu machen. Zum Glück bleibt der Liebling aller Eishockeytalente weiterhin der EJK in anderer Funktion erhalten. Bei seinem letzten Heimspiel hinter der Bande gewann die U20  gegen Chemnitz 6:3 (1:1,2:1,3:1).
Fotostrecke: Milan Mokros siegt beim letzten Heimspiel als Trainer

HSG Bad Wildungen Vipers verlieren torgefährliche Frontfrau „Nouki“

Anouk Nieuwenweg wird den HSG Bad Wildungen Vipers fehlen, gibt der Verein unumwunden zu. Die 22-jährge Handballspielerin sucht neue Herausforderung.
HSG Bad Wildungen Vipers verlieren torgefährliche Frontfrau „Nouki“

Das Skispringen in Willingen hat 2019 wieder einen obendrauf gesetzt

Mit einem Zuschauerrekord gegenüber den vergangenen Jahren hat Willingen als Weltcup-Standort eindrucksvoll unterstrichen, warum die Upländer ein fester Bestandteil im Terminkalender der weltbesten Skispringer sind.
Das Skispringen in Willingen hat 2019 wieder einen obendrauf gesetzt

Adlersieg beim Weltcup in Willingen: Karl Geiger in Bestform

Karl Geiger schlug bei seinem Weltcup-Sieg der Skispringer in Willingen auch die Top-Athleten Kamil Stoch und Ryoyu Kobayashi.
Adlersieg beim Weltcup in Willingen: Karl Geiger in Bestform

Kleinanzeigen

Ford Mondeo 20 i Ghia
Ford Mondeo 20 i Ghia
4 gute Fahrräder 18er
4 gute Fahrräder 18er
Suche Pflegekraft mit
Suche Pflegekraft mit
Fichten-Brennsholz preiswert
Fichten-Brennsholz preiswert
Ehepaar beide berufstätig
Ehepaar beide berufstätig

Gerüchte um DSV-Trainerfrage: Schuster und Horngacher unter einem Dach

In Willingen wird die Trainer-Nachfolge von Werner Schuster hinter vorgehaltener Hand diskutiert. Polens Trainer Stefan Horngacher sei nach wie vor erste Wahl.
Gerüchte um DSV-Trainerfrage: Schuster und Horngacher unter einem Dach

Über 23.000 Besucher beim Skispringen in Willingen

Auch am 2. Tag beim FIS Weltcupspringen in Willingen am heutigen Samstag gab es für die Einsatzkräfte der Polizei wenig zu tun.
Über 23.000 Besucher beim Skispringen in Willingen

Platz zwei für die DSV-Adler beim Teamwettbewerb 2019 in Willingen

Hier die Szenen vom Teamwettbewerb und der Qualifikation vom 15. Februar 2019 beim Weltcup-Wochenende in Willingen.
Platz zwei für die DSV-Adler beim Teamwettbewerb 2019 in Willingen

Fotostrecke: 89ers gewinnen Spitzenspiel gegen Bitburg

Eishockey. Im Spitzenspiel der Eishockey Hessenliga gewannen die EJ Kassel 89ers (Tabellenerster) am Sonntagabend ihr Heimspiel gegen die Eifel-Mosel-Bären aus Bitburg (Tabellenzweiter) mit 5:2 (1:0,2:1,2:1). 
Fotostrecke: 89ers gewinnen Spitzenspiel gegen Bitburg

Fotostrecke: EJK Turnier der kleinen mit Maskottchen-Treffen

Eishockey. Beim Heimturnier der Eishockey Jugend Kassel (EJK) U9 am Sonntagmorgen in der Eissporthalle spielten die kleinen ganz groß auf. Auch unter den Augen der Maskottchen Herkules (Kassel Huskies), Hellvis (Bad Nauheim) und der Luchs aus Lauterbach. Gastmannschaften waren der RT Bad Nauheim, Löwen Frankfurt und die Luchse aus Lauterbach.
Fotostrecke: EJK Turnier der kleinen mit Maskottchen-Treffen

Fotostrecke: Fußball Bundesligisten zu Gast beim U13 Turnier

Fußball. Am Samstag gab es auf dem KSV E-Sportplatz einen Fußball U13 Leistungsvergleich mit hohem Niveau.Teilnehmende Mannschaften waren Gastgeber KSV Hessen Kassel, Hannover 96, VFL Bochum und die TSG 1899 Hoffenheim. 
Fotostrecke: Fußball Bundesligisten zu Gast beim U13 Turnier