1. lokalo24
  2. Sport
  3. Lokalsport

Jahresgespräch Bistümer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Jahresgesprch BistmerWiesbaden / Fulda. Zu dem jhrlichen Gesprch zwischen den Generalvikaren und den Dizesan-Caritasdire

Jahresgesprch Bistmer

Wiesbaden / Fulda. Zu dem jhrlichen Gesprch zwischen den Generalvikaren und den Dizesan-Caritasdirektoren der Bistmer Fulda, Limburg und Mainz hatte krzlich Dr. Guido Amend, Leiter des Kommissariats der Katholischen Bischfe im Lande Hessen, nach Wiesbaden eingeladen. Amend moderierte auch die Gesprchsrunde, in der aktuelle Themen durchgegangen und erste strategische Positionierungen in der katholischen Sozialarbeit fr 2009 vorgenommen wurden. Besprochen wurden u. a. Themen zur Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung, weiter ging es um den Leitfaden der Bistmer in Hessen zur Umsetzung des hessischen Bildungs- und Erziehungsplans und um die Besetzung der so genannten Hrtefallkommssion in Hessen. Seitens der Diakonie und der Caritas lag zudem ein Vorschlag Charta oecumenica socialis zur verbindlichen Kooperation der Verbnde vor, der besprochen wurde.

Aus Fulda nahmen seitens des Bistums Generalvikar Prof. Dr. Gerhard Stanke und Dizesan-Caritasdirektor Dr. Markus Juch teil. Beide werteten die bistumsbergreifende Hessen-Gesprchsrunde mit Caritas und Bistumsleitungen als sehr positiv, um die Stimmen der katholischen Kirche bei der Sozialarbeit im Bundesland Hessen zu bndeln und ihre Durchsetzungskraft zu verbessern. Das ist erklrtes Ziel der drei Dizesan-Verbnde in Hessen, erlutert Markus Juch, in der Hessen-Caritas die relevanten Themen zu besprechen, die Vorgehensweise zu koordinieren und den sozialpolitischen Gremien am Landesregierungssitz sozusagen aus einem Munde vorzutragen. Durch die jhrliche Gesprchsrunde mit den Generalvikaren ist zudem der enge Draht zu den Bistumsleitungen sichergestellt. Themen, die den Bischfen am Herzen liegen, erreichen auf diese Weise die Caritasverbnde unbedingt auf hchster Ebene, ein konzertiertes Vorgehen Kirche Caritas ist so jederzeit mglich.

Auch interessant

Kommentare