Jetzt ist es amtlich: Huskies sollen 48.000 Euro zahlen

Im Rechtsstreit zwischen Joe Gibbs, Ex-Manager der Kassel Huskies, undHuskies-Eigner Rainer Lippe hat die Richterin einen Vergleichsvorschlag ge

Im Rechtsstreit zwischen Joe Gibbs, Ex-Manager der Kassel Huskies, undHuskies-Eigner Rainer Lippe hat die Richterin einen Vergleichsvorschlag gemacht. Beide Parteien mssen sich nun bis zum19. Januar entscheiden, ob sie den Vergleich annehmen oder nicht

Von KARSTEN KNDL

Eishockey. Der Rechtsstreit zwischen Joe Gibbs, Ex-Manager der Kassel Huskies, und der Huskies Sportmanagement GmbH geht in die letzte Runde. Am Mittwoch unterbreitete Richterin Sandra Langhoff den Parteien den Vergleichsvorschlag. Darin heit es: (...) Die Beklagte zahlt an den Klger (...) einen Betrag in Hhe von 48.000 Euro (...). Damit sind smtliche (...) Ansprche (...) ausgeglichen.

Gibbs hatte auf Zahlung von Provisionen fr von ihm vorbereitete Sponsorenvertrge geklagt. Rainer Lippe, Eigner der Huskies, hatte gesagt, er wsste nichts von durch Gibbs akquierierten Sponsoren. Schon im Sommer hatte Reinhard Brandt, der Anwalt des Ex-Managers, 50.000 Euro als Vergleichssumme vorgeschlagen. Damals lehnten die Huskies ab.

Die jetzt von Langhoff vorgeschlagene Summe bewegt sich rund 14.000 Euro ber der in der letzten Sitzung genannten Summe von 34.362,56 Euro. Der Aufschlag begrndet sich dadurch, dass Lippe Gibbs bisher den Einblick in alle Bcher verweigert hat. Gibbs hatte keinerlei Unterlagen darber, welche Sponsoren mit den Huskies tatschlich Vertrge abgeschlossen haben und in welcher Hhe. Alle Sponsoren, und deren Sponsorsummen, hatte Gibbs aus dem Gedchtnis zusammengetragen. Das Gericht hatte bei den Sponsoren nachgefragt und eine definitive Sponsor-Summe von gut 34.000 verifiziert. Sollte die Huskies-Sportmanagement GmbH den Vergleich nicht annehmen, knnte sie dazu verurteilt werden, Auskunft ber Sponsoren und Sponsorensummen zu erteilen.

Reinhard Brandt: Wir werden den Vergleich annehmen. Ich kann der Gegenseite nur raten, das auch zu tun. Den Huskies wrde ansonsten doch noch drohen, dass Ex-Finanzminister Hans Eichel, Wintershall-Chef Rainier Zwitserloot und andere in den Zeugenstand mssten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

André Hildmann rast auf zweiten Platz

Ein Gang, keine Bremsen: Das Crit-Rennen führte rund um ein Einkaufszentrum und durch eine Tiefgarage. Der Fahrer der Zweirad-Gemeinschaft Kassel beendete es mit …
André Hildmann rast auf zweiten Platz

Abgesagt: EAM Kassel Marathon 2020 fällt aus

Es war zu erahnen, jetzt gibt es Gewissheit. Auch der EAM Kassel Marathon entfällt in diesem Jahr. Mit dem Lauf auf Kassels Straßen vom 18. bis 20 September wird es also …
Abgesagt: EAM Kassel Marathon 2020 fällt aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.