Jetzt bewerben: Kreis ehrt Sportler und Ehrenamtler

+

Der Schwalm-Eder-Kreis zeichnet auch in diesem Jahr wieder verdiente Sportler und Ehreamtler aus. Bewerbungen sind noch bis 26. Februar möglich.

Schwalm-Eder. Auch in diesem Jahr zeichnet der Schwalm-Eder-Kreis wieder Sportler und Ehrenamtliche für herausragende Leistungen aus. Noch bis zum 26. Februar können sich aktive Sportler (Einzelpersonen oder Mannschaften), die im Jahr 2015 in einer olympischen Disziplin Hessenmeister oder Meister in einem länderübergreifenden Wettbewerb geworden sind, bewerben. Ebenso sind die Ehrungsvoraussetzungen erfüllt, wenn die Plätze eins bis drei bei deutschen Meisterschaften, Europa- oder Weltmeisterschaften erreicht wurden.

Wer bereits für eine dieser Leistungen durch den Kreis geehrt wurde, kann nur dann erneut ausgezeichnet werden, wenn der vorherige Erfolg im Jahr 2015 übertroffen wurde. Mindestens 25 Jahre im Vorstand oder als Übungsleiter eines Sportvereins, eines Sportverbandes oder des Landessportbundes müssen Ehrenamtler sein, um vom Kreis ausgezeichnet zu werden.

Antragsvordrucke und weitere Informationen gibt es bei der Kreisverwaltung Homberg unter Tel. 05681-775591 oder per E-Mail an sportpflege@schwalm-eder-kreis.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ab Frühjahr: Moderner Trimm-Dich-Pfad in Kassel
Lokalsport

Ab Frühjahr: Moderner Trimm-Dich-Pfad in Kassel

Calisthenics-Parcours wird im Frühjahr 2016 in der Nähe des ehemaligen Kinderkrankenhauses Park Schönfeld gebaut.
Ab Frühjahr: Moderner Trimm-Dich-Pfad in Kassel
KTCW: Wilhelmshöher Tennisclub mit neuem Vorstand
Lokalsport

KTCW: Wilhelmshöher Tennisclub mit neuem Vorstand

Ausrichter der Wilhelmshöhe Open haben eine neue Führungsriege
KTCW: Wilhelmshöher Tennisclub mit neuem Vorstand

6. Winterparty des MC Lauterbach

Lauterbach. Im Vorfeld der Veranstaltung gab es noch eine berraschung: ein neues Probe-Mitglied erhielt seine Schriftzge und wurde damit a
6. Winterparty des MC Lauterbach
Schülerinnen in Rekordlaune
Lokalsport

Schülerinnen in Rekordlaune

Frankenberg. Beim 11. Frankenberger Schüler-Werfertag überzeugten die heimischen Athleten mit vielen Bestleistungen.
Schülerinnen in Rekordlaune

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.