Jugendfußball: Teilnehmerrekord beim internationalen Wehretal-Cup

Gespielt wird am Samstag und Sonntag auf den Sportplätzen in Reichensachsen und Oberhone. Foto: MEV-Archiv
+
Gespielt wird am Samstag und Sonntag auf den Sportplätzen in Reichensachsen und Oberhone. Foto: MEV-Archiv

Der 14. Internationale Wehretal-Cup des SV Reichensachsen mit gut 50 Teams von der F- bis zur A-Jugend findet an den Pfingsfeiertagen statt.

Reichensachsen. Der 14. Internationale Wehretal-Cup des SV Reichensachsen an den Pfingstfeiertagen vermeldet eine Rekordteilnehmerzahl: Fast 50 Mannschaften mit mehr als 1.000 Spielern von der F- bis zur A-Jugend  haben sich angemeldet. Die Vereine kommen aus  ganz Deutschland sowie aus Belgien und den Niederlanden.

Die Spiele finden Samstag und Sonntag jeweils von 9 bis 19 Uhr auf den beiden Reichensächser Sportplätze statt. Die U17 spielt zusätzlich auf dem Sportplatz in Oberhone.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, sind gut 100 ehrenamtliche Helfer des SVR im Einsatz. Der Großteil der Gäste wird in Jugendherbergen oder auf dem Zeltplatz am Sportplatz Reichensachsen untergebracht.

Am Samstagabend findet die Vorstellung der Vereine beim Einlauf der Teams am Sportplatz Reichensachsen statt. Im Anschluß gibt es eine Eröffnungsdisco und einen Empfang im SVR-Vereinsheim.

Die Siegerehrungen der sechs Turniere ist am Pfingstsonntag gegen 19.30 Uhr geplant. Im Anschuss wird der Reichensächser DJ Dave Smile den Gästen und den Einheimischen im Festzelt einheizen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.