Junge Luchse gewinnen U10-Heimturnier

Die U10 war im Rahmen der Eishockey-Hessenrunde Turnier-Gastgeber und ließ der Konkurrenz keine Chance.

Lauterbach. Am vergangenen Samstag war die U10 Mannschaft der "Jungen Luchse", Turnier-Gastgeber im Rahmen der Eishockey Hessenrunde.

Bereits vor einer Woche zeigten die Lauterbacher Eishockeycracks beim U10 Turnier in Wiesbaden, dass sie im Kampf um die Hessenmeisterschaft ein Wörtchen mitreden wollen. Nach Siegen über Bad Nauheim und Wiesbaden, mussten sie sich nur den Dukes aus Darmstadt geschlagen geben und belegten beim Turnier in der Landeshauptstadt am Ende Platz 2.Beim Heimturnier in Lauterbach, durfte nun gefeiert werden. Am Ende standen die "Jungen Luchse", nach 3 Siegen aus 3 Spielen auf Platz 1. Mit 22 von möglichen 24 zu gewinnenden Punkten und einem Torverhältnis von 26:3 Toren, gewannen die Lauterbacher Eishockeycracks das Heimturnier im Steinigsgrund.Lediglich gegen die Dukes aus Darmstadt, mussten die Luchse nach einem 0:1 Rückstand nach dem 1. Drittel zwei Punkte abgeben. Alle anderen Drittel gingen an die Jungen Luchse und bedeuteten am Ende den verdienten Gesamtsieg.Nach der Siegerehrung ließen sich die jungen Kufenflitzer zu "We are the Champions - von Queen", von den begeisterten Zuschauern zu Recht feiern.

"Es ist erfreulich mit anzusehen, mit welchem Spaß, aber auch mit welcher Leidenschaft und Engagement, die Kinder dabei sind. Wenn man bedenkt, dass einige unserer Kids den Sport vor zwei Jahren noch gar nicht kannten, ist es umso bemerkenswerter, wie gut sie das Eishockeyspielen nach so kurzer Zeit beherrschen", so die stolze Meinung eines Eishockeypapas nach dem Turnier.

Junge Luchse – Wiesbaden Icetigers 15:0Junge Luchse – Rote Teufel Bad Nauheim 6:1Junge Luchse – Darmstadt Dukes 5:2

1. Junge Luchse Lauterbach - 22 Punkte2. Rote Teufel Bad Nauheim -14 Punkte3. ESC Darmstadt - 12 Punkte4. EV Wiesbaden - 0 PunkteFür die "Jungen Luchse" spielten:Tor: Mika Schifferdecker (Gastspieler Heilbronner Falken)Spieler: Lasse Naumann, Mika Schneider, Kevin Dotzauer, Felix Schmidt, Fynn Becker, Finn Schneider, Maximilian Zielinski, Emely Niemann, Tim Radmacher, Leon Umali, Michael Schessler, Jannis Reeg, Jonas Schmatz, Phil Eckhoff

Den nächsten Einsatz hat am kommenden Sonntag, den 15.02.2015 um 17:00 Uhr, die U8 Mannschaft, beim Turnier um die Hessenmeisterschaft in Bad Nauheim.

Am 22.02.2015 spielt die U12 Mannschaft der Luchse zu Hause gegen die Löwen Frankfurt. Spielbeginn im Steinigsgrund ist dann um 12:00Uhr

Die Eishockey - Nachwuchsabteilung der Luchse sucht weiterhin Verstärkung. Die Trainer und Spieler freuen sich über neue Mitspieler, die unsere Nachwuchsteams verstärken.Jeder der gerne diesen rasanten und coolen Sport ausprobieren möchte und zwischen 4 und 14 Jahren alt ist, ist herzlich zum Schnuppertraining eingeladen. Dieses findet immer Dienstags und Donnerstags, um 17:00 Uhr, in der Eishalle Lauterbach statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Über das normale Maß hinaus engagiert

Erster Kreisbeigeordneter Dr. Heiko Wingenfeld: Einsatz zahlt sich ausHOSENFELD. Als Ansporn, das gemeinschaftliche Zusammenleben, aber
Über das normale Maß hinaus engagiert

Nordhessens Top-Handballer helfen Kindern in der Region

Handball-Benefizspiel der besonderen Art am 14. April, um 19.30 UhrDer Frderverein Star Care Hessen e.V., die Mercedes-Benz Niederlassung Kassel
Nordhessens Top-Handballer helfen Kindern in der Region
Boxtraining für Frauen
Lokalsport

Boxtraining für Frauen

Kassel. BSV Kassel 93 e.V. bietet Mädchen-Boxtraining an.
Boxtraining für Frauen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.