Krav Maga in Flieden

Lernen von den Besten: Selbstverteidigungsexperte aus Israel zu Gast in Flieden.

Flieden. In Flieden fand ein außergewöhnlicher Selbstverteidigungslehrgang statt. Seit einigen Jahren bietet die Judoabteilung des TV Flieden realistische Selbstverteidigung an, dabei wird besonders das Selbstverteidigungssystem Krav Maga gelehrt. Nun konnte einer der  weltweit anerkanntesten Krav Maga Instructoren, Amnon Darsa für ein Seminar gewonnen werden.

Amnon Darsa trainiert seit über 20 Jahren Krav Maga und lehrt auf allen fünf Kontinenten. Dabei gehören Seminare für Einsteiger ebenso zu seinem Repertoire, wie die Ausbildung von Militär- und Polizeieinheiten. So fanden sich  26 Teilnehmer, aus Deutschland, Schweden, Belgien und  England zu einem Selbstverteidigungsseminar auf dem Gelände des TV Flieden ein.

Der Lehrgang, der  mit dem Thema "Street Scene" beschrieben war, fand auf offener Straße statt und ließ die Interessierten  unterschiedliche Szenarien in Alltagssituationen erleben. Behandelt wurden dabei Situationen beim Ein- und Aussteigen aus dem Auto,  Angriffe mit Stöcken, Bedrohungen mit Messern und auch Situationen mit mehreren Angreifern. Dabei zeigte der Selbstverteidigungsexperte die besondere Stärke des israelischen Selbstverteidigungssystems Krav Maga, das speziell auf realistische Selbstverteidigungssituationen ausgelegt ist.

Für die Teilnehmer war es ein besonderes Erlebnis, das Erlernte direkt in einer realen Umgebung ausprobieren zu können. Davon konnten auch Wind und Regen niemanden abhalten. Die Eindrücke die die Teilnehmer in der ungewöhnlichen Umgebung sammeln konnten, zeigten deutlich, wie wichtig es ist, realitätsnah zu trainieren. Denn die besonderen  Umstände einer Angriffssituation, wie Angst, Überraschung und Stress wurden dabei besonders in das Training integriert. Nach drei Stunden intensivem Training konnten die Teilnehmer mit vielen neuen Erkenntnissen und einem sichereren Gefühl nach  Hause gehen.

Wer mehr über realistische Selbstverteidigung und das Selbstverteidigungssystem Krav Maga erfahren möchte, kann  freitags von 20.00 Uhr – 21.30 Uhr in der TV Turnhalle in Flieden zum Training zu kommen. Kontaktdaten: Florian Bagus, Abteilungsleiter TV Flieden Judo, Telefon: 06655/987810 oder f.bagus@gmx.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Rhöner Skiadler mit Paukenschlag beim Bayern-Cup
Lokalsport

Rhöner Skiadler mit Paukenschlag beim Bayern-Cup

Auf den heimischen Kreuzberg-Schanzen: Rhöner Skiadler Eisenmann und Dickas sind Bayerns Beste!
Rhöner Skiadler mit Paukenschlag beim Bayern-Cup
MT Melsungen: Bergzeitfahren abgesagt
Lokalsport

MT Melsungen: Bergzeitfahren abgesagt

Nachdem die Verantwortlichen der Radsportabteilung der MT-Melsungen immer noch Hoffnung hatten, ist nun klar: Das für den 12. September geplante Bergzeitfahren muss …
MT Melsungen: Bergzeitfahren abgesagt
Lohfelden schwebt im siebten Tennis-Himmel
Lokalsport

Lohfelden schwebt im siebten Tennis-Himmel

Der Aufstieg schien schon verloren, doch nun sind die Tennis Herren 30 des ST Lohfelden in die Bundesliga aufgestiegen - über die Nach-Nominierung.
Lohfelden schwebt im siebten Tennis-Himmel

Die „Hergolshäuser“ in Steinbach

Burghaun-Steinbach. Einen bhmischen Abend mit den Hergolshuser Musikanten, dreifacher Europameister der bhmischen Blas
Die „Hergolshäuser“ in Steinbach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.