Krombacher Hessenpokalspiel zwischen KSV und Offenbach im April

+

Das Halbfinale um den Krombacher Hessenpokal zwischen dem KSV Hessen Kassel und Kickers Offenbach wird verlegt. Grund: Verlegung des neuen Rasens.

Kassel. Das Halbfinale um den Krombacher Hessenpokal zwischen den Kickers aus Offenbach und dem KSV Hessen Kassel findet am 05. April um 20 Uhr statt. Das bestätigte der Hessische Fußballverband am späten Dienstagabend. Die Partie war zunächst auf Anfang März terminiert worden. Aufgrund der anstehenden Verlegung des neuen Rasens in Offenbach, konnte der Termin vom Stadionbetreiber jedoch nicht eingehalten werden.

Der KSV Hessen Kassel ist unterdessen am Mittwoch in die zweite Phase der Vorbereitung gestartet. Nach ein paar freien Tagen zum Regenerieren nach den ersten harten Trainingswochen, stehen nun insbesondere die taktischen Feinheiten für den Restrundenstart Ende Februar an. Weitere Veränderungen im Kader sind dabei nicht zu verzeichnen. "Wir haben den Markt im Blick, allerdings war das Angebot an Spielern, die uns weiterbringen sehr überschaubar und entsprechend umkämpft. Es sollte kein Neuzugang verpflichtet werden, der nur kurzfristig den Kader füllt. Unsere Planungen sind nachhaltig und schon jetzt im Rahmen unserer Zielsetzung im Hinblick auf die kommende Spielzeit ausgerichtet", sagt Dirk Lassen-Beck. "Gemeinsam sind wir in Verhandlungen bezüglich Vertragsverlängerungen bei Spielern. Auch mit Sponsoren laufen die ersten Gespräche für die nächste Spielzeit. Wir haben einen klaren Plan und eine klare Strategie, an der wir möglichst geräuschlos arbeiten. Gemessen werden wir an den Ergebnissen und nicht an der Anzahl der Dinge, die vorher nach außen dringen", so der Finanzvorstand der Löwen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nachwuchs auf den Grüns

Golf. Nachwuchsfrderung unter Wettkampfbedingungen und Spitzensport junger Talente unter diesen Vorzeichen stand der Auftakt der 32. Off
Nachwuchs auf den Grüns

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.