1. lokalo24
  2. Sport
  3. Lokalsport

Lauterbachs Nachwuchs-Kufenflitzer bekamen neue Trikots

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Lauterbach. Seit 1964 entwickelt die Firma Ahlbrandt System GmbH in Lauterbach Spitzentechnologie, seit 1963 wird in Lauterba

Lauterbach. Seit 1964 entwickelt die Firma Ahlbrandt System GmbH in Lauterbach Spitzentechnologie, seit 1963 wird in Lauterbach durch den VERC Eissport betrieben.

Seit Jahren gibt es in Lauterbach eine enge Verbundenheit der Firma zum VERC so sind viele aktive und ehemalige Spieler bei der Firma Ahlbrandt beschftigt. Deren besonderes Anliegen war schon immer die Frderung der Jugend. So wurden auch in wirtschaftlichen schlechten Zeiten bei der Firma Ahlbrandt berdurchschnittlich viele Ausbildungspltze zur Verfgung gestellt. Durch den Vertriebsleiter und Spieler der 1. Mannschaft, Holger Selenka, wurde der Kontakt der Firmenleitung durch Hans Rohdenburg zum Eishockeynachwuchs vertieft. In vielen Gesprchen wurden berlegungen angestellt, wie die Nachwuchsarbeit des VERC effektiv untersttzt werden kann. Es wurde der Gedanke geboren, die Nachwuchsabteilung einheitlich einzukleiden. Am 22. Dezember war es dann soweit. ber 60 Kinder aus den unterschiedlichsten Altersklassen tummelten sich in der Eishalle, in der hoffnugnsvollen Erwartung, dass etwas passiert! Kurz vor 18 Uhr kannte der Jubel bei den Eishockey-Kids keine Grenzen mehr, als die Betreuerinnen ihnen in der Kabine die neuen Trikots der Firma Ahlbrandt zeigten. Im Rekordtempo zogen die Kinder ihre neuen Trikots an und machten im neuen Look auf dem Eis ihren Namen als Kufenflitzer alle Ehre.

Begeistert zeigte sich Rohdenberg, die Assistentin der Geschftsleitung, Sandra Ecker und der 1. Vorsitzende des VERC Bertram Hhl von diesen imposanten Bildern. Bei seiner Ansprache an den Eishockeynachwuchs bekrftigte Rohdenburg nochmals, wie wichtig fr die Kinder der Sport im Verein ist und dass die Firma Ahlbrandt ein aktiver Partner der Jugendfrderung ist nicht nur im Sport, sondern auch in der Ausbildung. VERC-Vorsitzender Hhl bedankte sich bei der Geschftsleitung fr die jahrelange Untersttzung.

Als Frau Ecker noch Weihnachtsmtzen an die Kids verteilte, war der Jubel der Kinder grenzenlos.

Auch interessant

Kommentare