1. lokalo24
  2. Sport
  3. Lokalsport

Lichtenaus Vereine protestierten für Vereinsförderung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christian Horn

Kommentare

null
© Lokalo24.de

Am Montag protestierten Lichtenaus Vereine vor dem Rathaus für die Wiedereinführung der Vereinsförderung

Hessisch Lichtenau. Rund 40 Mitglieder der Lichtenauer Sportvereine protestierten am Montag vor dem Rathaus, kurz bevor sich der Magistrat zu einer Sitzung traf. Die Sportler protestierten unter anderem gegen die Streichung der Vereinsförderung. Rund 40.000 Euro fehlten somit den Ehrenamtlichen in diesem Jahr, zudem mussten alle Vereine für die Pflege der Grünflächen – meist Sportplätze – selbst aufkommen. Bei den Protesten wurde zudem eine Liste mit 503 Unterschriften durch Holger Nolte und Friedhelm Koch an Bürgermeister Jürgen Herwig überreicht, um den Forderungen der Vereine Nachdruck zu verleihen. Wie die Vereine in Zukunft gegenüber der Stadt auftreten werden, machen sie davon abhängig, wie die Stadtverordneten am kommenden Freitag über den Antrag zur Vereinsförderung abstimmen werden.

Auch interessant

Kommentare