Löchert die Löwen! Fan-Gespräch mit KSV-Verantwortlichen

Fußball. Der EXTRA TIP lädt alle KSV-Fans unter seinen Leserinnen und Lesern zu einem spannenden Lesertreff ein: Am Freitag, 3. Februar, stellen

Fußball. Der EXTRA TIP lädt alle KSV-Fans unter seinen Leserinnen und Lesern zu einem spannenden Lesertreff ein: Am Freitag, 3. Februar, stellen sich Vorstandsmitglied Claus Schäfer und Löwentrainer Uwe Wolf um 19 Uhr in Eppos Clubhaus (Damaschkestraße 35) den Fragen des Anhangs.Moderiert wird die ca. einstündige Fragerunde von EXTRA TIP-Sportredakteur Thomas Lange.

"Ich denke, dass es eine gute Gelegenheit ist, Uwe Wolf den Anhängern vorzustellen", sagt Claus Schäfer, Sportvorstand der Löwen.Dass es diesmal kein Lamentieren geben wird verspricht Löwen-Trainer Uwe Wolf: "Ich bin bekannt für meine offenen Worte und freue mich auf die Fragen unserer Anhänger", erklärt er im Vorfeld.

EXTRA TIP-Lesertreff mit Claus Schäfer und Uwe Wolf, Freitag, 3. Februar, 19 Uhr, Eppos Clubhaus, Damaschkestraße 35.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fuldaer Soldaten der Reserve richteten Wettkampf „MilPat 2012“ aus

In der Nacht vom 09. zum 10. November führten die Soldaten der Reserve aus Fulda den jährlichen militärischen Vielseitigkeitswettkampf bei Nacht du
Fuldaer Soldaten der Reserve richteten Wettkampf „MilPat 2012“ aus

Vom Spätstarter zum Spieler des Jahres

Touchdown! Eurobowl-Sieger und Spieler des Jahres Johannes Thiel mischt die Football-Bundesliga auf.
Vom Spätstarter zum Spieler des Jahres

Neuer Vorstand für die Turnabteilung des Tuspo Mengeringhausen

Mengeringhausen. Auf der Jahreshauptversammlung des Tuspo standen die Neuwahlen des Abteilungsvorstandes an. Die stellvertretende Vorsitzende Magda As
Neuer Vorstand für die Turnabteilung des Tuspo Mengeringhausen

Basketball

Kassel. Die Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt des Basketball-Bezirkstages in Kassel, an dem Vertreter von 14 der insgesamt 19 Vereine teilnahmen.
Basketball

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.