Löwen halten dicht

0:0 beim FSV Frankfurt Fuball. Einen Punkt entfhrten die Lwen im Hessenderby beim FSV Frankfurt vom Bornheimer Hang. 0:0 stand es n

0:0 beim FSV Frankfurt

Fuball. Einen Punkt entfhrten die Lwen im Hessenderby beim FSV Frankfurt vom Bornheimer Hang. 0:0 stand es nach 90 Minuten Leistungsgerecht, wie Lwen-Coach Matthias Hamann nach der Partie fand.

Rund 500 Lwen-Fans begleiteten ihre Lieblinge nach Sdhessen rund 3.000 Zuschauern waren es dann, die das Derby sehen wollten. Und die sahen zunchst eine bessere Gstemannschaft mit Chancen fr die Fhrung. Doch in der 17. Minute kam Erich Strobel nicht zum Abschluss, weil ihm in aussichtsreicher Position der Ball versprang. Und acht Minuten spter klrte Frankfurts Keeper Kronholm einen Berger-Freisto zur Ecke. In der 32. Minute durften sich die Lwen dann allerdings bei Frankfurts Jochen Hfler bedanken. Der brachte das Kunstck fertig, den Ball vllig freistehend aus acht Metern ber die Latte zu schieen. Kurz darauf htte Schiri Achmller nach einem Foul von Hagner an Bauer an der Strafraumgrenze zumindest auf Freisto entscheiden knnen nichts gabs. Eine Minute vor der Pause abermals Glck fr die Frankfurter: Einen Kmmerle-Kopfball klrt Kreuz auf der Linie.

In der zweiten Halbzeit gings dann ruppig zu: Bei einem unglcklichen Zusammenprall zwischen Kmmerle und Mehic zogen sich beide Platzwunden zu, Mehic musste ins Krankenhaus, Kmmerle konnte weiterspielen. Daneben gabs noch viermal gelb. Zhlbares sprang hingegen nicht mehr raus.Bitter fr die Lwen: In der 40. Minute fiel Abwehrchef Thorsten Schnewolf so unglcklich auf die Schulter, dass dem Kapitn eine lngere Pause droht. Es besteht Verdacht auf Schlsselbeinbruch oder Schultereckgelenkssprengung, so Trainer Matthias Hamann.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wasenberg: Naturalsport-Zentrum ist neuer Camp-Stahl-Stützpunkt
Lokalsport

Wasenberg: Naturalsport-Zentrum ist neuer Camp-Stahl-Stützpunkt

Das Naturalsport-Zentrum von Liane Rasner-Peters und Stephan Lenz in Willingshausen-Wasenberg ist neuer Camp-Stahl-Stützpunkt.
Wasenberg: Naturalsport-Zentrum ist neuer Camp-Stahl-Stützpunkt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.