Löwen holen Paderborner Verteidiger

+

Tim Welker wird ein Kasseler - Er trainierte regelmäßig im Bundesliga-Kader des SC mit.

Fußball. Der KSV Hessen Kassel vermeldet den zweiten Neuzugang: Zwei Tage nach dem Krombacher Hessenpokal‐Sieg unterschrieb Tim Welker bei den Löwen.

Der 1,88 Meter große Innenverteidiger kommt vom Bundesligisten SC Paderborn an die Fulda. "Tim Welker ist ein sehr gut ausgebildeter Spieler, der uns sofort weiterhelfen wird", berichtet Matthias Mink über den gebürtigenNordhessen.

Welker spielte bis 2006 im Nachwuchs der Löwen, bevor es nach Paderborn ging. Dort debütierte er 2012 in der 2. Bundesliga. Zwar schaffte er im Profikader nicht den Durchbruch, trainiert aber voll bei der Lizenzmannschaft des Bundesligisten mit.

"Er hat definitiv das Potential höherklassig zu spielen, um so schöner ist es, dass er sich für uns entschiedenhat", so Cheftrainer Mink.

Spielpraxis sammelte er in den letzten zwei Jahren immer wieder in der U23, wo er bis dato auf 46 Einsätze in denletzten beiden Jahren kommt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.