Löwen in Ingolstadt

Fuball. Nach der ersten Niederlage in diesem Jahr (am vergangenen Wochenende 1:3 gegen den VfB Stuttgart II) mssen die Lwen a

Fuball. Nach der ersten Niederlage in diesem Jahr (am vergangenen Wochenende 1:3 gegen den VfB Stuttgart II) mssen die Lwen am Freitag auswrts ran. Um 19 Uhr im Stadion Bezirkssportanlage Mitte beim FC Ingolstadt. Das Hinspiel verlor der KSV Hessen zuhause mit 0:5.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Vogelsberger Jugendfeuerwehren erfolgreich bei den Hessischen Landesmeisterschaften

Vogelsberg/ Rotenburg. Der Jubel der Vogelsberger Mannschaften kannte keine Grenzen bei der Siegerehrung der 38. Landeswettbewerbe der Hessischen Juge
Vogelsberger Jugendfeuerwehren erfolgreich bei den Hessischen Landesmeisterschaften
Kick an der Adria: Nordhesse schafft Sprung in italienischen Profi-Fußball
Lokalsport

Kick an der Adria: Nordhesse schafft Sprung in italienischen Profi-Fußball

Von Mathias SimonHann. Münden. Konstantinos Drizis hat den Sprung in den Profifußball geschafft. In der vergangenen Woche unterschrieb der 22-Jähri
Kick an der Adria: Nordhesse schafft Sprung in italienischen Profi-Fußball

Karate-Vizemeister

Fuldaer bei Titelkmpfen erfolgreich Fulda. Die Karatekas vom Zanshin Grn-Weiss Fulda waren bei den Hessenmeisterschaften in Eppertsh
Karate-Vizemeister
Fuldaer "Dampfhammer" - Julius Stark sammelte Punkte bei Sprint-Meisterschaft auf Wildwasserkanal
Lokalsport

Fuldaer "Dampfhammer" - Julius Stark sammelte Punkte bei Sprint-Meisterschaft auf Wildwasserkanal

Fulda. Bei herrlichem Frühlingswetter trafen sich die Wildwasserrennsportler im Kanupark an der Lenne in Hohenlimburg. Es wurde in allen Alters- und
Fuldaer "Dampfhammer" - Julius Stark sammelte Punkte bei Sprint-Meisterschaft auf Wildwasserkanal

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.