Löwen suchen weiter Trainer - Gaede bleibt ein Löwe!

Ricky Pinheiro (li.) jubelt nach seinem Treffer zum 2:0 gegen Ulm. Hier jubelt er mit Enrico Gaede, der auch im naechsten Jahr ein Loewe sein wird (re.).	Archivfoto: Soremski
+
Ricky Pinheiro (li.) jubelt nach seinem Treffer zum 2:0 gegen Ulm. Hier jubelt er mit Enrico Gaede, der auch im naechsten Jahr ein Loewe sein wird (re.). Archivfoto: Soremski

Fußball. Die Trainersuche beim KSV Hessen Kassel geht weiter. Nachdem am Freitag bekannt geworden war, dass die Zusammenarbeit mit Uwe Wolf beend

Fußball. Die Trainersuche beim KSV Hessen Kassel geht weiter. Nachdem am Freitag bekannt geworden war, dass die Zusammenarbeit mit Uwe Wolf beendet ist, sichten die Löwen den Trainermarkt. "Da kommen jeden Tag einige Bewerbungen rein", erklärt KSV-Präsi Jens Rose von der Sonneninsel Mallorca. Ende der Woche will man dann sehen, ob ein konkreter Kandidat in Frage kommt – einer der auch den Sparkurs des Vereins mittragen wird.Unterdessen gab Rose bekannt, dass Löwe Enrico Gaede weiter für den KSV spielen wird. Rose: "Er wird halbtags arbeiten und weiter für uns spielen. Dann streben wir mit ihm eine langfristige Lösung an". Aufgaben im Nachwuchsbereich sind angedacht.Spielerverkäufe schließt der KSV unterdessen nicht aus: "Da könnte so einer oder zwei dabei sein..."erklärte Rose weiter.Trainingsauftakt soll am 19. Juni sein.

Spitze im Taekwondo

Taekwondo.Am Samstag, den 12. Aprilfand in Bad Soden-Salmnster der Hessen-Cup im Taekwondo statt, bei dem unter den insgesamt 330 Te
Spitze im Taekwondo

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.