Löwen testen in Baunatal

Fußball. Nach dem Test ist vor dem Test: Die Löwen arbeiten akribisch an ihrer Form für die Rückserie – und haben mit dem 2:1-Sieg über Halbe

Fußball. Nach dem Test ist vor dem Test: Die Löwen arbeiten akribisch an ihrer Form für die Rückserie – und haben mit dem 2:1-Sieg über Halberstadtein kleines Ausrufezeichen gesetzt.Und während weiter trainiert wird, setzen die Verantwortlichen auf Testspiele: Der KSV  wird am Samstag, 18. Februar ein Testspiel beim KSV Baunatal austragen (14 Uhr). "Eine Woche vor dem Pokalspiel gegen Eschborn, ist das für uns genau der richtige Gegner", erklärt Trainer Uwe Wolf.Zuvor werden die Löwen am Mittwoch, 1. Februar, um 18.30 Uhr ein Vorbereitungsspiel gegen den Goslarer SC austragen, dann in Kassel auf dem Kunstrasenplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

KTCW: Wilhelmshöher Tennisclub mit neuem Vorstand
Lokalsport

KTCW: Wilhelmshöher Tennisclub mit neuem Vorstand

Ausrichter der Wilhelmshöhe Open haben eine neue Führungsriege
KTCW: Wilhelmshöher Tennisclub mit neuem Vorstand

BürgerSolar Kalbach GbR informiert

Letzte Mglichkeit sich an Solargemeinschaft zu beteiligenKalbach. Am vergangenen Samstag, den 7.06.2008 fand die Inbetriebnahmefeier der B
BürgerSolar Kalbach GbR informiert

Singkreis Büchenberg

Lieder zum Jubeln, Tnze und SonnenscheinBchenberg. Der Singkreis Bchenberg hatte allen Grund zum Feiern. Im vollbesetzten Brge
Singkreis Büchenberg
Schülerinnen in Rekordlaune
Lokalsport

Schülerinnen in Rekordlaune

Frankenberg. Beim 11. Frankenberger Schüler-Werfertag überzeugten die heimischen Athleten mit vielen Bestleistungen.
Schülerinnen in Rekordlaune

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.