Löwen wollen's wissen: Trainingsauftakt am Donnerstag

+

Kassel. Der KSV erwacht aus dem Winterschlaf - und bestreitet jede Menge Testspiele.

Fußball. Zwar bislang keinen neuen Trainer, aber Donnerstag geht's trotzdem ins Training: Der KSV Hessen Kassel startet in die Vorbereitung auf die Restrunder der Regionalliga Südwest. Die Kicker absolvieren am Donnerstag, 16. Januar, zunächst einen Laktattest, um den aktuellen Fitnesszustand der Mannschaft zu analysieren.

Im Anschluss stehen neben zielgerichtetem Training auch eine Reihe an Testspielen an. Während die Heimspiele als sicher gelten, da sie je nach Witterung vom G-Platz auf den Kunstrasenplatz verlegt werden können, kann es bei den Auswärtspartien auch zu kurzfristigen Absagen kommen.

Die Spiele in der Übersicht:

17. Januar           KSV Hessen Kassel vs. Sportfreunde Siegen

18. Januar           KSV Hessen Kassel vs. Göttingen

21. Januar           SG Schauenburg vs. KSV Hessen Kassel

24. Januar           KSV Hessen Kassel vs. Eintracht Braunschweig II

26. Januar           SV Kaufungen vs. KSV Hessen Kassel

28. Januar           KSV Hessen Kassel vs. FSC Lohfelden

01. Februar        KSV Hessen Kassel vs. 1. FC Schwalmstadt

08. Februar        KSV Hessen Kassel vs. Germania Halberstadt

15. Februar        KSV Hessen Kassel vs. Eintracht Stadtallendorf

22. Februar        KSV Hessen Kassel vs. SC Pfullendorf (Start Restrunde Regionalliga Südwest)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hammermäßig - das sind unsere Besten!
Lokalsport

Hammermäßig - das sind unsere Besten!

Ehrengast beim Sportehrentag in BSA war Boxweltmeisterin Christina Hammer
Hammermäßig - das sind unsere Besten!
Dieser Mann hat den Kölner Dom mit dem Kopf zertrümmert
Lokalsport

Dieser Mann hat den Kölner Dom mit dem Kopf zertrümmert

Kampfsport. Dieser Mann hat Fäuste aus Stein und einen Schädel aus Stahl: Dr. Keun-Tae Lee, Groß- und Weltmeister verschiedener Kampfsportarten u
Dieser Mann hat den Kölner Dom mit dem Kopf zertrümmert
Trümner geht nach Hoffenheim!
Lokalsport

Trümner geht nach Hoffenheim!

Fußball. Viele Vereine haben um ihn geworben, das Rennen gemacht hat 1899 Hoffenheim: Benjamin Trümner, hoffnungsvoller Spieler des KSV Hessen Kas
Trümner geht nach Hoffenheim!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.