1. lokalo24
  2. Sport
  3. Lokalsport

MT Melsungen brennt aufs Spitzenspiel gegen Rhein-Neckar Löwen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Momir Rnic: wird er die MT gegen die Löwen am Samstag zum Sieg werfen? Foto: Hartung
Momir Rnic: wird er die MT gegen die Löwen am Samstag zum Sieg werfen? Foto: Hartung © Lokalo24.de

Ausverkauftes Top-Spiel der MT Melsungen gegen Rhein-Neckar Löwen am Samstag in der Rothenbachhalle - hier gibt es die letzten Karten zu gewinnen.

Handball. Gipfeltreffen in der Kasseler Rothenbachhalle: Die Tabellenzweiten der MT Melsungen empfangen am Samstag den bisher noch ungeschlagenen Tabellenführer Rhein-Neckar-Löwen. Gelingt es der MT, den bislang souveränen Primus erstmals zu schlagen?

Eins verbindet die Rotweißen aus Melsungen mit den Gelben von Meckar: Beide Mannschaften marschierten im Jahr 2005 im Gleichschritt in die erste Bundesliga. Die MT damals als Meister und die einst noch als SG Kronau/Östringen gemeldete Spielgemeinschaft als Vizemeister der zweiten Liga. Da hatte also noch die MT die Nase vorn. In den Folgejahren aber galoppierten die Löwen den Nordhessen davon. Doch wie wird es am Samstag sein?Dieses Spiel interessiert auch Bundestrainer Dagur Sigurdsson – und er wird vorher noch in einer Pressekonferenz auf das Länderspiel Deutschland gegen Island im Januar in Kassel blicken.

+++Hier Karten gewinnen+++

Topspiel in der Handballbundesliga – und wir schicken Euch hin! Für das Spiel der MT am Samstag, 19 Uhr, gegen die Rhein-Neckar Löwen verlosen wir 20 x 2 Sitzplatzkarten – anders kommt man nicht mehr in die ausverkaufte Halle. Wer also das Spitzenspiel zwischen Erstem und Zweitem live erleben will, sollte hier noch fix mitmachen.

Einfach eine Email mit dem Betreff "Spitzenspiel" senden an Gewinnspiel@ks.extratip.de senden und mit ein bisschen Glück live bei dem Top-Spiel in der Rothenbachhalle dabei sein.

Achtung Einsendeschluss: Donnerstag, 19. November, 12 Uhr. Die Gewinner werden benachrichtigt.Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Viel Glück!

Auch interessant

Kommentare