Ministranten mischen mit

Zweite Ministrantenkonferenz der KjG im Bistum Fulda voller ErfolgFulda/Hanau/Marburg/Kassel. Unter dem Motto Minis mischen mit veransta

Zweite Ministrantenkonferenz der KjG im Bistum Fulda voller Erfolg

Fulda/Hanau/Marburg/Kassel. Unter dem Motto Minis mischen mit veranstalteten die Katholische junge Gemeinde (KjG) und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Pfarrheim St Joseph in Fulda nun zum zweiten Mal die Ministrantenkonferenz des Bistums Fulda.

Nach dem Erfolg im letzten Jahr nahmen auch in diesem Jahr wieder rund 50 Oberministranten aus insgesamt 20 Pfarreien der Dizese Fulda ihre Stimme wahr und vertraten die Anliegen der Miniarbeit ihrer Pfarrei. So berieten die Teilnehmenden einen ganzen Tag lang Themen von und fr Ministranten.

Am Vormittag ging es darum, die Ministrantenarbeit der KjG und des BDKJ im letzten Jahr unter die Lupe zu nehmen. Als sehr erfolgreich wurde die Einrichtung und Erarbeitung einer Obermessdieneradressliste fr das ganze Bistum sowie die Planung eines weiteren dizesanen Minitages im April 2008 bewertet. Bei den am Nachmittag stattfindenden Workshops wurde dann zu Schwerpunktthemen gearbeitet wie z.B. zur Frage, welche Mglichkeiten es gibt, auch ltere Mediener und Obermediener in das kirchliche Leben zu integrieren, wie die Gestaltung von jugendgemen Gottesdiensten aussieht, wann man mit der Nachwuchsarbeit anfngt und was den Dienst am Altar ausmacht.

Aus allen Workshops wurden dann Ideen, Wnsche und Forderungen formuliert, die nun die KjG bei ihrer im November stattfindenden Jahreshauptversammlung beraten wird. Es ist gut, da wir selbst mitreden knnen und nicht andere einfach entscheiden, was wir brauchen und wollen. betont Corinna Uftring, 16 Jahre aus Rodenbach, die auch schon im letzten Jahr dabei war und die Anliegen der Ministranten bei der Dizesankonferenz 2006 vertreten hat.

Die KjG hat die Anliegen der Ministranten im letzten Jahr konsequent aufgegriffen und weiter an einem Angebot fr die Minis gearbeitet. Da in diesem Jahr wieder so viele Oberministranten bei der Minikonferenz dabei sind besttigt unsere Arbeit., so Lukas Riehl, Dizesanleiter der KjG im Bistum Fulda. Die Moderation der Konferenz lag bei Uli Simon, Mitglied des Vorstandes des BDKJ, und KjG Jugendreferent Thomas Reck, die am Ende des Tages auch durch die Antragsberatungen fhrten, bei der neue Ideen und Vorschlge kontrovers diskutiert wurden. Mit groer Mehrheit entschieden die Teilnehmenden dann die Einrichtung eines Internetforums fr Ministrantinnen und Ministranten, die Erarbeitung von Angeboten und Schulungen in den Pastoralverbnden sowie die Durchfhrung von Minitagen in der Region Fulda/Rhn.

Den Abschlu des Tages bildete ein Jugendgottesdienst in der Pfarrkirche St Joseph, zu dem Florian Bth aus Baunatal als Zelebrant angereist war. Zufrieden und geschafft vom Tag beendete das Organisationsteam der KjG die Ministrantenkonferenz gegen 19 Uhr. Mehr zur Miniarbeit von KjG und BDKJ unter www.kjg-fulda.de oder www.bdkj-fulda.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hessenmeisterschaft im Boxen
Lokalsport

Hessenmeisterschaft im Boxen

Korbach. Boxsportfreunde aus ganz Hessen können sich am kommenden Sonntag auf 15 Meisterschaftskämpfe zur diesjährigen Hessenmeisterschaft freuen.
Hessenmeisterschaft im Boxen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.