1. lokalo24
  2. Sport
  3. Lokalsport

MTler zu Nordhessens Sprint-König gekrönt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Lokalo24.de

Michael Hiob ließ im 60m-Finale in 7,37 Sekunden die Konkurrenz hinter sich. Mit vier Titeln war Melsungen das erfolgreichste Team.

Leichtathletik. Michael Hiob von der MT Melsungen sicherte sich Nordhessens Sprintkrone bei den Hallenmeisterschaften in Bad Sooden-Allendorf.Hiob ließ im 60m-Finale in 7,37 Sekunden die Konkurrenz hinter sich. "Das Wintertraining hat sich für mich gelohnt. Nicht nur meine Kraftwerte konnte ich erheblich steigern, sondern auch meine Schnelligkeit und Ausdauer. Ich bin auf meine 400m-Zeit im Sommer gespannt", sagte der neue Nordhessen-Sprintkönig.

Überzeugende Auftritte lieferten auch Tobias Stang (Hoch- und Weitsprung), Celine Kühnert und Sara Grunwald (Weitsprung) sowie Lisa Arend und Janina Rohde im Kugelstoßen.Die Melsunger waren mit vier Titeln das erfolgreichste Team vor Vellmar (2), Spangenberg, Großenritte, Kaufungen und Renhardswald.

Auch interessant

Kommentare