Auf die Mütze: Tag-Team-Fight bei Volkmarser Kampfnacht

Kam mit den brandneuen Gürteln schon mal in der Sportredaktion des EXTRA TIP vorbei: Fight Night-Veranstalter Heinfried Wicke 	Foto: Schaumlöffel
+
Kam mit den brandneuen Gürteln schon mal in der Sportredaktion des EXTRA TIP vorbei: Fight Night-Veranstalter Heinfried Wicke Foto: Schaumlöffel

Im März steht die Volkmarser Kampfnacht auf dem Plan.

Kampfsport. Es wird wieder das Kampfsportereignis des Jahres in der Region: Am Samstag, 19. März, steigt in der Volkmarser Nordhessenhalle die mittlerweile fünfte Fight Night (Kampfnacht).

Organisator Heinfried "Thaipanther" Wicke hat einmal mehr ein beeindruckendes Programm auf die Beine gestellt: Etwa 15 Kämpfe warten auf die Besucher, dazu ein spektakuläres Bei-Programm mit Feuershow und (fast) echten Gladiatoren aus dem alten Rom. Einer der Höhepunkte: Ein selter Tag-Team-Kampf, bei dem Wicke selbst wieder in der Ring steigen wird und gemeinsam mit Karim Allouss, selbst ehemaliger Weltmeister, gegen das Bochumer Brüderpaar René und Ulli Schick antreten wird.

Doch nicht nur dieser Showkampf wird den erwartet 800 Zuschauern geboten: Mit Max Baumert vom Golden Glory Berlin und Leo "The Pitbull" Bönniger aus Regensburg (Titelverteidiger Volkmarser Champion-Gürtel), treten zwei internationale Champions nach K1-Regeln gegeneinander an: Baumert ist Weltmeister seiner Klasse nach WKA und WKU, Bönninger ist Europameister der WKA. "Das wird ein harter Fight auf hohem Niveau", verspricht Wicke.Box- und Thaibox-Kämpfe werden ebenso geboten wie MMA-Fights. Dazu gibt es Vorführungen mit Waffen und Nachwuchskämpfe. Auch internationale Athleten sind dabei. Und: Auch für den guten Zweck wird – wie in den Jahren zuvor – gekämpft: Für einen 15 Jährigen Arolser, der Tumore in Kopf und Rücken hat, wird gesammelt. So soll dessen nötige OP finanziell unterstützt werden. Wicke: "Vielleicht retten wir durch unsere Fights damit sogar ein Leben".Los geht es um 18.30 Uhr, die Halle öffnet bei freier Platzwahl ab 17 Uhr.

Tickets und Informationen unter: www.thaipanther.de

So war es im Jahr 2013 in Volkmarsen:

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sich früher bewegen

Waldeck-Frankenberg. Sportliche Aktivitten sind eine entscheidende Hilfe zur Verminderung von Risikofaktoren und bei der Vorbeugung von Krankhei
Sich früher bewegen
Senioren helfen auf dem Weg ins Internet
Lokalsport

Senioren helfen auf dem Weg ins Internet

Fulda/Rasdorf. Laptop und iPad: Brigitte Mihm aus Großenlüder und Bruno Müller aus Pilgerzell gehen vollkommen selbstverständlich mit diesen Begri
Senioren helfen auf dem Weg ins Internet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.