Nächstes Schützenfest

Eishockey.  Nach dem Derby-Kracher (3:5) gegen die Frankfurter Löwen am letzten Freitag empfangen die Huskies am kommenden Sonntag ein Team aus der

Eishockey.  Nach dem Derby-Kracher (3:5) gegen die Frankfurter Löwen am letzten Freitag empfangen die Huskies am kommenden Sonntag ein Team aus der Hessenliga:  Die Darmstädter Crocodiles 1b reisen aus Südhessen an!

Und während das Pokal-Derby noch den Schlittenhunden eine (knappe) Niederlage gegen den Regionalliga-Primus bescherte, wird das Spiel gegen Darmstadt ziemlich sicher wieder ein Schützenfest: Die Crocodiles sind mit null Punkten Tabellenvorletzter, kassierten pro Spiel im Schnitt fast 12 Tore – und Kassel wird sicher kein Erbarmen mit den Südhessen haben.

Erstes Bully ist am Sonntag, 16. Januar, um 17 Uhr in der Kasseler Eissporthalle.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

KTCW: Wilhelmshöher Tennisclub mit neuem Vorstand

Ausrichter der Wilhelmshöhe Open haben eine neue Führungsriege
KTCW: Wilhelmshöher Tennisclub mit neuem Vorstand

Käfig-König kommt aus Kassel: Yasar Atasoy wird MMA-Champ

MMA-Kämpfer Yasar Atasoy ist neuer Deutscher Meister und reist nun zur EM.
Käfig-König kommt aus Kassel: Yasar Atasoy wird MMA-Champ

Hier rastet Bennet Wiegert aus

Handball.  Als Gastgeber gab sich MT-Trainer Michael Roth nach dem 29:29 gegen den SC Magdeburg diplomatisch: "So schlimm ist das gar nicht, w
Hier rastet Bennet Wiegert aus

Neuer Bowlingverein in Kassel

Bowling. Am vergangenen Mittwoch trafen sich im City Bowling Kassel 17 Bowlinginteressierte um den neuen Verein die City Bowler Kassel zu grnden
Neuer Bowlingverein in Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.