Nationalmannschaft spielt gegen die MT!

Benefiz-Handball in Kassel: Die deutsche Nationalmannschaft trifft auf die MT. Deren Trainer Michael Roth im Gespräch mit Bernd und Reiner Methe.

Benefiz-Handball in Kassel: Die deutsche Nationalmannschaft trifft auf die MT. Deren Trainer Michael Roth im Gespräch mit Bernd und Reiner Methe. Foto: Archiv

Handball. Die deutsche Handball-Nationalmannschaft bestreitet am Dienstag, 5. März, gegen die MT Melsungen ein Benefizspiel für Bernd und Reiner Methe. Die Partie findet in der Rothenbach-Halle in Kassel statt und beginnt um 19.30 Uhr. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Die Schiedsrichter-Zwillinge Bernd und Reiner Methe waren am 11. November 2011 auf dem Weg zum Bundesligaspiel des HBW Balingen-Weilstetten gegen den SC Magdeburg im Alter von 47 Jahren tödlich verunglückt. "Wir haben zwei außergewöhnliche Menschen verloren”, sagt DHB-Präsident Ulrich Strombach. "Unsere Gedanken sind nach wie vor bei den Methes und deren Familien. Und ich bin sehr froh, dass wir einen Termin gefunden haben, die Angehörigen mit einem Benefizspiel unserer Nationalmannschaft zu unterstützen. Das ist für alle Beteiligten eine Herzensangelegenheit.”

Das Bundesligateam der MT Melsungen erklärte sich ohne Umschweife bereit, das Benefizspiel auf allen Ebenen zu unterstützen. "Wir stehen mit unserer Mannschaft und unserem Personal selbstverständlich zur Verfügung”, sagt MT-Geschäftsführer Axel Geerken, "dabei können wir auch auf die ehrenamtliche Mithilfe wichtiger MT-Partner bauen, allen voran die Messe Kassel, die die Rothenbach-Halle für dieses Spiel zur Verfügung stellt". "Bernd und Reiner Methe haben den Handballsport geprägt. Sie gehörten zu den sportlichen Leuchttürmen unserer Region und waren der MT stets verbunden. Deshalb ist es für uns eine Ehrensache, ihren Familien nun auf diesem Weg helfen zu dürfen", so der Geerken weiter.

Bernd und Reiner Methe waren über viele Jahre hinweg das herausragende deutsche Schiedsrichtergespann. Unter zahlreichen nationalen und internationalen Einsätzen auf höchstem Niveau war das Finale der Europameisterschaft 2010 zwischen Frankreich und Kroatien ihr Höhepunkt. Reiner Methe hinterließ Ehefrau und zwei Söhne, Bernd ebenfalls Ehefrau sowie einen Sohn.

In der Vorbereitung auf die Länderspiele gegen die Schweiz (9. März in Wetzlar, 10. März in Koblenz) wird Bundestrainer Martin Heuberger mit seinem Team bereits am Montag, 4. März, in Rotenburg an der Fulda zusammenkommen.

Informationen zum Vorverkauf:

Eintrittskarten für das Benefizspiel Bernd und Reiner Methe sind erhältlich über die Website der MT Melsungen (www.mt-melsungen.de) sowie telefonisch unter 05661/9260-0 und 0561/76692353, direkt im Ticket-Shop in der KÖ-Galerie "GrimmHeimat NordHessen", auf der MT-Geschäftsstelle in Melsungen oder im Sporthaus Solms in Lohfelden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotostrecke: 24h Stunden Strampeln und Laufen für den guten Zweck

Kassel. Am Wochenende gab es im EuroFit Kassel wieder die fünfte Auflage "24h Stunden Strampeln und Laufen für einen guten Zweck". Organisiert wurde die tolle Aktion in …
Fotostrecke: 24h Stunden Strampeln und Laufen für den guten Zweck

Bildergalerie: Eintracht Baunatal verliert gegen den HC Elbflorenz 33:34

Handball. Drittligist Eintracht Baunatal hat am Samstagabend sein Heimspiel mit 33:34 (14:5) gegen die zweite Mannschaft des HC Elbflorenz verloren. 
Bildergalerie: Eintracht Baunatal verliert gegen den HC Elbflorenz 33:34

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.