Neue Wehrführung gewählt

Fulda. Die diesjhrige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Fulda-Mitte stand ganz im Zeichen personeller aber auch organisatorische

Fulda. Die diesjhrige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Fulda-Mitte stand ganz im Zeichen personeller aber auch organisatorischer Vernderungen. Hierauf ging auch Oberbrgermeister Gerhard Mller in seinem Gruwort ein.

Er fhrte aus, dass es knftig notwendig sein, die ehrenamtliche Einsatzabteilung, und hier sei besonders die Freiwillige Feuerwehr Fulda-Mitte gefragt, noch strker in die Gefahrenabwehr einzubeziehen. Die Stadt sei auf die Freiwillige Feuerwehr mehr den je angewiesen und er habe groes Vertrauen in diese Wehr, wisse er doch um ein hohes Ma an Qualitt und Kompetenz, welches in dieser Wehr vorhanden sein.

Der Leiter der Feuerwehr, Thomas Hinz, bezeichnete die Freiwillige Feuerwehr Fulda-Mitte als eine Task-Force-Einheit, die auch fr berregionale Einstze zur Verfgung stehe und durch neue Impulse den gestellten Herausforderungen gewachsen sein wird. Weitere Gruworte sprachen Michael Ruppel (CDU), Werner Krah (SPD), Franz-Anton Rummel (REP) sowie der stellv. Leiter der Polizeistation Fulda, Hohmann.

Einsatzreiches Jahr

Wehrfhrer Werner Greve konnte ber ein Ereignis- und Einsatzreiches Jahr berichten. 215 Einstze waren zu bewltigen und hierbei wurden 2646 Einsatzstunden geleistet. Eine stolze Zahl von insgesamt 10.729 Stunden wurde von 78 aktiven Feuerwehrangehrigen bei Einstzen und Ausbildungen sowie Brandsicherheitsdiensten erbracht. Im Anschluss an seinen Jahresbericht verabschiedete er mit einem kleinen Geschenk die bisherigen Zugfhrer und deren Stellvertreter, Werner Knig, Stefan Baumbach, Michael Hillenbrand, Michael Assenmacher, Jrgen Bott und Christoph Bse sowie der stellv. Wehrfhrer Rolf Hillenbrand. Greve bedankte sich besonders bei den Fhrungskrften und den aktiven Feuerwehrangehrigen fr die gemeinsame Zeit unter seiner Leitung, da er nicht zur Wiederwahl antrat.

Die Neuwahlen ergaben ein einstimmiges Votum fr Hans-Joachim Kramer, welcher zum Wehrfhrer gewhlt wurde und fr Michael Assenmacher als stellv. Wehrfhrer. Die Mitgliederversammlung der Jugendfeuerwehr leitete Jugendfeuerwehrwart Markus Kalb. Er und sein Stellvertreter Manuel Uhl wurden in dieser Versammlung in ihren Funktionen besttigt.

Befrdert werden konnten zur Oberfeuerwehrfrau Stefanie Mathes und zum Oberfeuerwehrmann Bjrn Fischer, Hauptfeuerwehrfrau wurden Daniela Zimmermann und Susanne Botts, Hauptfeuerwehrmann wurde Jrg Strher. Manuel Uhl konnte zum Oberlschmeister befrdert werden.

Verjngung des Spielmannszuges

In der gleichzeitig stattfindenden Versammlung des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Fulda-Mitte wurde als dessen Leiter Hans-Joachim Wolf durch Wahl besttigt. Zu seinem Stellvertreter wurde Kurt Mllers gewhlt. In seinem Jahresbericht konnte Wolff auf eine personelle Verstrkung und Verjngung des Spielmannszuges hinweisen.

Einen Jahresrckblick auf das Vereinsgeschehen schloss sich durch den Vereinsvorsitzenden Werner Greve an. Bei den gleichzeitig stattgefundenen Nachwahlen wurden zur 1. stellv. Vorsitzenden Heike Winter und zum 2. stellv. Vorsitzenden Matthias Weiser gewhlt. Fr 25-jhrige aktive Dienstzeit in der Einsatzabteilung wurden Matthias Becker, Christoph Bse und Lothar Schrimpf geehrt. Bernd Gemming konnte fr 40 Jahre geehrt werden. Die Vereinsmitglieder Uwe Gb, Volkmar Stock, Manfred Klimek, Bernhard Lotz, Adolf Schwab und Josef Mihm konnte fr 25, 40 und 50 Jahre geehrt werden. Das aus Altersgrnden aus dem aktiven Dienst ausgeschiedene Mitglied August Hillenbrand wurde fr seine besonderen Verdienste um den Brandschutz und seine 43-jhrige Dienstzeit zum Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Fulda-Mitte ernannt.

Funktionen:

WehrfhrerHans-Joachim KramerStellv. WehrfhrerMichael AssenmacherJugendfeuerwehrwartMarkus KalbStellv. JugendfeuerwehrwartManuel Uhl

VorsitzenderWerner Greve1. stellv. VorsitzendeHeike Winter2. stellv. VorsitzenderMatthias WeiserSchriftfhrerStefanie MathesKassiererManfred SchnellPressewartJrg Strher

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wissenschaftler mit neuem Abnehm-Buch: hier gewinnen
Lokalsport

Wissenschaftler mit neuem Abnehm-Buch: hier gewinnen

Der Kasseler Sportwissenschaftler Prof. Dr. Kuno Hottenrott hat eine neue Methode für die schlanke Linie entwickelt. Hier gibt es drei Bücher!
Wissenschaftler mit neuem Abnehm-Buch: hier gewinnen
Auf 1700 Quadratmetern: In Kassel hat neue Phoenix Akademie für Fitness und Kampfsport eröffnet
Lokalsport

Auf 1700 Quadratmetern: In Kassel hat neue Phoenix Akademie für Fitness und Kampfsport eröffnet

„Ich habe schon als Kind davon geträumt, einmal so etwas zu erreichen – es macht mich so glücklich“, bekennt Marinko Neimarevic, als er am Wochenende mit vielen hundert …
Auf 1700 Quadratmetern: In Kassel hat neue Phoenix Akademie für Fitness und Kampfsport eröffnet
Dieser Mann hat den Kölner Dom mit dem Kopf zertrümmert
Lokalsport

Dieser Mann hat den Kölner Dom mit dem Kopf zertrümmert

Kampfsport. Dieser Mann hat Fäuste aus Stein und einen Schädel aus Stahl: Dr. Keun-Tae Lee, Groß- und Weltmeister verschiedener Kampfsportarten u
Dieser Mann hat den Kölner Dom mit dem Kopf zertrümmert
Phoenix-Fighter aus Kassel fliegen zur Thaibox-WM nach Orlando
Lokalsport

Phoenix-Fighter aus Kassel fliegen zur Thaibox-WM nach Orlando

Vier Kämpfer und eine Kämpferin aus dem Kasseler Phoenix-Gym fliegen am Freitag nach Orlando (USA), um dort bei den WKU-Weltmeisterschaften anzutreten
Phoenix-Fighter aus Kassel fliegen zur Thaibox-WM nach Orlando

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.