Neuer Vorstand der MIT

Hofbieber. Nachdem die Mitglieder des Gemeindeverbandes Hofbieber/Nsttal der MIT (Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Hessen) einen

Hofbieber. Nachdem die Mitglieder des Gemeindeverbandes Hofbieber/Nsttal der MIT (Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Hessen) einen neuen Vorstand gewhlt hatten, stellten die beiden Brgermeister Marcus Schafft und Hermann Trabert die beiden Gemeinden vor.

Hofbiebers Verwaltungschef Schafft begrte die qualifizierte Fortsetzung der MIT-Arbeit, die gerade unter dem Kreisvorsitzenden Winfried Rippert geleistet werde. Er und sein Nsttaler Amtskollege Trabert erklrten, dies biete die Chance einer Verstrkung des Gewerbegedankens auch ber die Gemeindegrenzen hinweg. Schafft hoffte, dass eine Zusammenarbeit auch mit den anderen MIT-Verbnden im Biosphrenreservat gelingen mge. Dies sei besonders wichtig, damit der Umstand deutlicher erkennbar werde, dass auch dieser Teil des Landkreises Fulda Wirtschaftsregion sei. Die dortigen Unternehmen sollten erforderliche Untersttzung bekommen, aber auch ein eigenes Profil im Kontext des Biosphrenreservates entwickeln knnen.

In seiner Gemeinde sei eine sehr stabile und solide mittelstndische Wirtschaft vorhanden: 450 Gewerbebetriebe (vom Klein- bis zum Mittelstndler) seien dabei vertreten. Dabei reiche die Bandbreite von der Landwirtschaft ber Tourismus bis zum produzierenden Gewerbe. Aber auch Bildungsinstitute, von der Nachhilfe ber staatliche Bildungstrger bis zum privaten Gymnasium Hermann-Lietz-Schule, seien vorhanden. Brgermeister Schafft stellte erfreut fest, dass die Wirtschaftsentwicklung in der Gemeinde Hofbieber in allen Bereichen einen sehr positiven Verlauf nehme. Dies versuche die Kommune durch Bereitstellung von Gewerbeflchen und durch Strukturfrderung zu untersttzen. In Hofbieber sei amtsintern die neue Aufgabe Wirtschaftsfrderung aufgegriffen worden. Erste Frchte seien die Grndung eines Gewerbevereins (mittlerweile ber 50 Mitglieder), der in erster Linie die Aufgaben des Marketings nach Innen und Auen wahrnehme. Beispiele seien der Centmarkt und das Spiel Unser Hofbieber, aber auch die Beteiligung an Entscheidungsprozessen der Gemeinde (Gewerbegebiete und Leitbild/Agenda 21).

Schafft stellte klar, dass das Handeln der Gemeinde Hofbieber unter anderem auch immer die Unternehmen bercksichtige, dies zeige sich an vielen Facetten: Italienpartnerschaft (Ziel ist auch hier die Strkung des Wirtschaftsaustausches) und der Bereich Kommunales Netzwerk Humandienste Hofbieber. Hier wrden die vorhanden Unternehmen, die im Bereich Humandienste in der Gemeinde Hofbieber ttig sind, bewusst ins Netzwerk eingebunden.

Verwaltungschef Trabert erinnerte daran, dass er vor kurzem gemeinsam mit dem MIT-Kreisvorsitzenden Winfried Rippert an einer Veranstaltung der Mittelstandsvereinigung Hessisches Kegelspiel in Eiterfeld teilgenommen hatte. Die Gemeinde Nsttal arbeitet seit etwa zweieinhalb Jahren mit Burghaun, Hnfeld und Rasdorf interkommunal zusammen. Inzwischen wurde man in das Frderprogramm Stadtumbau in Hessen aufgenommen. Nsttal hat laut Trabert 230 Gewerbeanmeldungen (inklusive Photovoltaik), zwischen 180 und 300 Betrieben, stellt 375 Arbeitspltze bereit und verfgt ber das Gewerbegebiet Am Aschenbacher Steg mit 1,2 ha sowie ber eine Optionsflche von zwei Hektar. Die Verkehrsanbindung an die L3176 sei optimal, eine Vermarktung der Flchen oberstes Gebot.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fußball-Bambinis

Lichtenfels. Riesig gefreut haben sich die Fuball-Bambinis der JSG Mnden/Goddelsheim ber die Teilnahme an einem Einlagespiel
Fußball-Bambinis
Kaufungerin reitet um Gold: Dörte Mitgau ist bei der "MEM" dabei
Lokalsport

Kaufungerin reitet um Gold: Dörte Mitgau ist bei der "MEM" dabei

Die Mitteleuropäische Meisterschaft (MEM) ist der zweitwichtigste Wettbewerb, den es im Islandpferdesport gibt. Mit dabei: Dörte Mitgau aus Kaufungen.
Kaufungerin reitet um Gold: Dörte Mitgau ist bei der "MEM" dabei
Staffelgold für TV Heli-Trio bei Hessischen Meisterschaften
Lokalsport

Staffelgold für TV Heli-Trio bei Hessischen Meisterschaften

Tabea Rehbein, Mira Knoblauch und Lea Ludwig holten sich Gold in der U18 Staffel bei den Hessischen Meisterschaften
Staffelgold für TV Heli-Trio bei Hessischen Meisterschaften
Mit einem Weltmeister trainieren: SV Fußballschule mit Guido Buchwald in Vellmar
Lokalsport

Mit einem Weltmeister trainieren: SV Fußballschule mit Guido Buchwald in Vellmar

In den Herbstferien können fußballinteressierte Jungen und Mädchen an einem dreitägigen Intensiv-Trainingscamp beim OSV Vellmar teilnehmen.
Mit einem Weltmeister trainieren: SV Fußballschule mit Guido Buchwald in Vellmar

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.