Nicky und Mori sind die neuen Ausbilder im Reiterverein Wrexen

Diemelstadt. Elisa und Marissa fühlen sich auf Nicky pudelwohl. Sicher und ruhig trabt der Schimmel mit den jungen Reitschülerinnen durch die Halle.

Diemelstadt. Elisa und Marissa fühlen sich auf Nicky pudelwohl. Sicher und ruhig trabt der Schimmel mit den jungen Reitschülerinnen durch die Halle. Seit Beginn dieses Jahres bietet der Reiterverein Wrexen und Umgebung wieder Unterricht für Jugendliche an. In kleinen Gruppen wird auf Nicky und Mori an der Longe oder frei geritten. "Uns ist es wichtig, dass gerade der Anfängerunterricht gut ist," betont die Vorsitzende Juliane Pauly-Sälzer. "Wir sind froh, dass uns gut ausgebildete Privatpferde zur Verfügung stehen. So können wir einen optimalen Start für unseren Sport bieten."

Auch sonst wird in Wrexen viel für die Ausbildung angeboten. Montags bis mittwochs wird Dressur unterrichtet, am Donnerstag ist Springunterricht, und im Sommer gibt es auf dem Außenreitplatz sogar Geländetraining.

Am 1. März 2013 findet die Hauptversammlung im Gasthaus Kussmann statt und der gemeinsame Besuch der Equitana ist für Samstag, 23. März, vorgesehen.  "Die meisten unserer Aktiven sind Freizeitreiter und gehen nicht auf ein Turnier. Der gemeinsame Unterricht spornt an und ist gut für die Gemeinschaft," findet die Vorsitzende und freut sich darüber, dass in Wrexen wieder die Möglichkeit besteht Pferdeboxen in Reichweite der Reithalle zu mieten. Interessenten können sich beim Vorstand erkundigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Young Huskies U17 mit fünf Punkte Wochenende

Eishockeyjugend. Die U17 der Young Huskies mussten in der Division 2 Nord dieses Wochenende zweimal zu Hause gegen den ESV 03 Chemnitz ran. Samstag gewann das Team von …
Bildergalerie: Young Huskies U17 mit fünf Punkte Wochenende

Fotostrecke: 24h Stunden Strampeln und Laufen für den guten Zweck

Kassel. Am Wochenende gab es im EuroFit Kassel wieder die fünfte Auflage "24h Stunden Strampeln und Laufen für einen guten Zweck". Organisiert wurde die tolle Aktion in …
Fotostrecke: 24h Stunden Strampeln und Laufen für den guten Zweck

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.