St. Pauli kickt beim Kasseler Hallen-Turnier

+

Kassel. Kiez-Kicker folgen Einladung zum SunExpress-Cup in der Eissporthalle.

Fußball. Knaller-Meldung, wer da zum Kasseler Hallenturnier kommt: Kiez-Club und Hamburger Zweitligist FC St. Pauli wird beim Hallenfußballturnier SunExpress Cup am 11. Januar sportlich für Furore sorgen.

Damit steht neben Gastgeber und Titelverteidiger KSV Hessen Kassel, dem FSV Frankfurt sowie dem SC Paderborn 07 der vierte von sechs Teilnehmern des hochkarätigen Hallenturniers in der Eissporthalle Kassel fest.

Mark Schober, Projektleiter beim Veranstalter TSP • The Sports Promoters, freut sich über die Teilnahme des Zweitligisten aus der Hansestadt: "Der FC St. Pauli genießt neben seinem Image als im besten Sinne unangepasster Verein auch in sportlicher Sicht hohes Ansehen. Somit dürfen wir sowohl mit weiterer fußballerischer Qualität auf dem Spielfeld, als auch mit kreativer Unterstützung und Unterhaltung auf den Rängen rechnen."

Rachid Azzouzi, Sportdirektor des FC. St. Pauli, ergänzt: "Ich habe früher selbst gern in der Halle gespielt. Das ist sicher eine gute Abwechslung zu Winterwetter und harten Plätzen. Zudem haben wir in der Region einige Fans, den wir uns gern präsentieren."

Beim SUNEXPRESS CUP treten insgesamt sechs Mannschaften zunächst in zwei Dreiergruppen an. Im anschließenden KO-Modus folgen zwei Halbfinals sowie direkt anknüpfend das Spiel um Platz drei und das Finale. Angesichts der kurzen Spielzeit von 2x10 Minuten bzw. 2x12 Minuten im kleinen und großen Finale sind spannungsgeladene Atmosphäre und Kurzweil im Hexenkessel der Eissporthalle Kassel praktisch garantiert.

Anstoß zum Turnier ist um 17:30 Uhr, das Finale endet circa gegen 23:00 Uhr. Dazwischen erwartet die Zuschauer über fünf Stunden packender Fußball mit schnellem Spiel und vielen Toren.

"Derzeit verhandeln wir mit weiteren namhaften Vereinen und rechnen damit, in den kommenden Tagen die beiden noch ausstehenden Teilnehmer bekannt geben zu können.", so Mark Schober weiter.

Tickets für den SUNEXPRESS CUP 2014 sind bereits ab 13 Euro unter den Tickethotline 0180-6050400*, beim Fan Point Kassel, in der Geschäftsstelle des KSV Hessen Kassel, der Kassette und online über die Turnierwebsite erhältlich.

*0,20 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 0.60 Euro/Min. aus dem Mobilfunknetz

Ticketinformationen kompakt:

Kategorien und Preise:

-   Preiskategorie 1: 32,00 €-   Preiskategorie 2: 26,00 €-   Preiskategorie 3: 19,00 €-   Preiskategorie 4: 13,00 €-   Stehplatz: 13,00€

Ermäßigte Tickets nur über die Vorverkaufsstellen des KSV Hessen Kassel (Geschäftsstelle KSV, Fan Point Kassel und Kassette)

Ticket-Hotline: 0180-6050400 (20ct/min aus dem deutschen Festnetz, max. 60ct/min aus allen Mobilfunknetzen)

Vorverkaufsstellen:

-   Geschäftsstelle KSV Hessen Kassel, Fan Point Kassel, Kassette, HNA Kartenservice aKassel, Verlag Dierichs GmbH & Co KG HNA Kassel, Mainzer Musikalien Zentrum, GrimmHeimat NordHessen Shop, VolksBühne Kassel e.V.

Weitere Informationen unter www.sunexpress-cup.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ex-Fußballer Dieter Müller berichtet von seinen "zwei Leben" auf Gut Wissmannshof

Trotz Kaiserwetter ist nicht immer Sonnenschein: Das bekamen die Gäste am Vorabend eines Golfturniers auf Gut Wissmannshof durch die Lebensgeschichte von Ex-Fußballer …
Ex-Fußballer Dieter Müller berichtet von seinen "zwei Leben" auf Gut Wissmannshof

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.