Platt wie Flundern

Huskies wirbeln gegen Fischtown-Team Von VICTOR DEUTSCH Eishockey. Die Vorrunde ist schn. Die richtige Saison f

Huskies wirbeln gegen Fischtown-Team

Von VICTOR DEUTSCH

Eishockey. Die Vorrunde ist schn. Die richtige Saison fngt jedoch am nchsten Freitag an, sagte Huskies-Trainer Stephane Richer nach dem berzeugenden 6:2-Sieg gegen den Tabellendritten aus Bremerhaven am Freitag. Einen berraschend schlechten Zustand seiner Mannschaft hatte Bremerhavens Trainer Pavlov an diesem Abend ausgemacht.

Keine fnf Minuten waren gespielt, da hatte Gerbig den Torreigen erffnet. Rckkehrer Palmer (9.), ein filigraner Wayne Heynes (12. und 19.) sowie Mc Neil (19.) hatten schon im ersten Drittel das Spiel zugunsten der stark auftrumpfenden Huskies entschieden. Das Spiel in ber- und Unterzahl sind die wichtigsten Punkte in den Play-Offs, hatten beide Trainer unisono nach dem Spiel erklrt und Kassel hatte sich dabei von der besten Seite gezeigt. Zwei Treffer in berzahl im ersten Abschnitt, ein weiteres berzahl-Tor gleich zu Beginn des zweiten Drittels (Del Monte, 21.) und die Gste aus Fischtown waren platt wie Flundern. Das spte Aufbumen im Schlussabschnitt ermglichte zwar die Ehrenrettung durch zwei Treffer gegen den eingewechselten Huskies-Neuzugang Quellet (48., Pinizotto; 49., Janzen), doch wirklich in Gefahr brachte es die auch in Unterzahl kompakt und aggressiv agierenden Huskies nicht.

Am heutigen Sonntag geht die Reise fr die Huskies nun noch einmal in die Lausitz, bevor am kommenden Freitag die best of seven-Serie des Play-Off-Viertelfinales in der heimischen Eissporthalle startet. ber den Achtplatzierten und damit den Gegner der Huskies in der ersten Runde entscheidet der heutige Spieltag.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schwitzen in der Muckibude

Die MT-Cracks powern im Trainingslager im slowenischen Kranjska Gora krftig fr die neue Saison. Hier sind gerade die MT-Neuzugnge Mi
Schwitzen in der Muckibude

Naturheilverein Fulda e. V.

Termine, Vortrge und VeranstaltungenEinladung zum Mitgliedertreffen 2008Dieser gemtliche Nachmittag mit Gedankenaustausch bei Kaffee und K
Naturheilverein Fulda e. V.

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.