Pleite in Balingen: Jetzt bibbert die MT um Rang sechs

+

MT Melsungen verliert gegen Balingen mit 23:28 - Ex-MT-Werfer Vasilakis trifft für seinen neuen Verein

Handball. Diese Pleite tut der MT richtig weh: Am Mittwochabend gab es gegen und in Balingen eine 23:28-Pleite.

Durcht die überraschende Niederlage rutscht die MT auf den siebten Tabellenplatz - noch vor dem Wochenende und der dort erlittenen Niederlage gegen Göppingen, hatte das Team von MT-Trainer Michael Roth nach Rang fünf gegriffen. Das wäre der beste Platz in der Bundesliga-Historie gewesen.

Stattdessen wird jetzt um das Vorjahresergebnis Platz sechs gebibbert: Derzeit steht die MT mit 36:30 Punkten nur noch auf dem siebten Rang.

Bester MT-Werfer war Nenad Vuckovic mit fünf Toren. Auf Seiten der Gastgeber spielte mit Alexandros Vasilakis ein Ex-MTler - und traf zum Endstand von 28:23 für seinen neuen Verein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Das Miteinander fördern: Nils Ichter ist erster Sport-Inklusionslotse in Kassel
Lokalsport

Das Miteinander fördern: Nils Ichter ist erster Sport-Inklusionslotse in Kassel

Nils Ichter ist der erste Sport-Inklusionslotse in Kassel und einer von fünf in Hessen. Wir haben mit Nils Ichter über seine Aufgaben und Ziele als Sport-Inklusionslotse …
Das Miteinander fördern: Nils Ichter ist erster Sport-Inklusionslotse in Kassel
Die Maschine läuft schon heiß: Kasseler Koray Cengiz vor Kampf in Hamburg
Lokalsport

Die Maschine läuft schon heiß: Kasseler Koray Cengiz vor Kampf in Hamburg

Zuletzt lief es für „The Machine“ nicht wie gewünscht. Nach drei Niederlagen in Folge soll sich das für Koray Cengiz jetzt ändern. Am 2. Februar, kämpft der Kasseler in …
Die Maschine läuft schon heiß: Kasseler Koray Cengiz vor Kampf in Hamburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.