Pokal für Vereinsmeister

+
Stellv. Jugendleiter Mike Lauterbach, Jugendkartmeister 2013 Rene Ring und Jugendleiter Carsten Miklitsch. Foto: Privat

Der Automobil-Sport-Club Lahn-Eder hat den Jugend-Clubmeister der Jugendkartgruppe ausgezeichnet..

Allendorf (Eder). Der Automobil-Sport-Club Lahn-Eder im ADAC Hessen-Thüringen e.V. hatte die Mitglieder der Jugendkartgruppe mit Eltern zur Siegerehrung des Jugend-Clubmeisters sowie die Helfer der Veranstaltungen des Clubs zu einer anschließenden Helferfete ins Dorfgemeinschaftshaus Haine eingeladen.

Die Jugendleiter Mike Lauterbach und Carsten Miklitsch nahmen die Siegerehrung der Jugendlichen vor: In der jüngsten Alterklasse belegte Amy Lünsche Platz drei, Platz zwei ging an Max Pfuhl, Siegerin in dieser Altersklasse wurde Ina Lünsche.

In der Altersklasse zwei belegte Mattis Lauterbach Platz vier, Platz drei erfuhr sich Maximilian Kroll, Platz zwei Conner Karnick, Sieger in dieser Altersklasse wurde Daniel Eberle.

Die Alterklasse drei gewann Pia Pfuhl aus Röddenau vor Melanie Bomhoff und Jana Pfuhl. In der Altersklasse vier gingen fünf Starter an den Start. Nico Lünsche aus Röddenau belegte Platz fünf, Maurice Miklitsch Platz vier, Dominik Miklitsch Platz drei, Stefanie Schneider aus Hatzfeld belegte Platz zwei, Sieger in dieser Altersklasse wurde Rene Ring aus Ernsthausen

Mit dem Sieg von Rene Ring aus Ernsthausen stand auch der Vereinsmeister im Jugendkartslalom 2013 zum dritten Mal hintereinander fest. Mike Lauterbach übergab Ring den Wanderpokal, der vom Autohaus Krümmelbein gestiftet wurde. Dieser Pokal bleibt nun im Besitz von Rene Ring aus Ernsthausen.

 Jahresabschluss

Mit einer Busfahrt zur Motorshow nach Essen am 29. November beschließt der Automobil-Sport-Club Lahn-Eder im ADAC Hessen-Thüringen sein Jahresprogramm. An dieser Busfahrt können auch interessierte Nichtmitglieder teilnehmen. Info hierzu unter Tel.: 06452/20100.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotostrecke: Kleinsten der EJK ganz groß beim Heimturnier

Eishockey. Beim ersten Heimturnier der Eishockey Jugend Kassel (EJK) U7 am Samstag in der Eissporthalle spielten die Kleinsten ganz groß auf.
Fotostrecke: Kleinsten der EJK ganz groß beim Heimturnier

Fotostrecke: 36:0! Young Huskies U13 mit Rekordergebnis

Kassel. Die U13 der Young Huskies haben am Sonntagmorgen beim Hessenliga-Spiel gegen die SG Neuwied/Diez-Limburg ein Rekordergebnis von 36:0 in der Kasseler …
Fotostrecke: 36:0! Young Huskies U13 mit Rekordergebnis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.