Poppenhausen freut sich über Tourismus-Entwicklung

Brgermeister Manfred Helfrich als Vorsitzender besttigtPoppenhausen. Die Mitglieder des Verein fr Tourismus Poppenhausen (Wa

Brgermeister Manfred Helfrich als Vorsitzender besttigt

Poppenhausen. Die Mitglieder des Verein fr Tourismus Poppenhausen (Wasserkuppe) e.V. waren zur Jahreshauptversammlung in die Guckai-Stuben, das umgestaltete und erneuerte Wirtshaus am Guckaisee geladen.

Als Vorsitzender begrte Brgermeister Manfred Helfrich die Mitglieder und zeigte sich erfreut ber die Sanierung und Erneuerung der gesamten Freizeitanlage Guckaisee, die sich in dieser idyllischen Lage unterhalb des Pferdskopfes noch attraktiver prsentiere. Fr die Investitionsbereitschaft lobte er sowohl den Landkreis Fulda als Eigentmer der Seeanlage wie auch den Getrnkefachgrohandel Heurich, dessen Inhaber die Gaststtte vom Landkreis erworben und umgebaut hatte.

Qualittsansprche gestiegen

Nachdem die Schriftfhrerin Angelika Mans, das Vorjahresprotokoll vorgetragen hatte, erluterte der Vorsitzende in einem Rechenschaftsbericht die Vereinsarbeit. Poppenhausen verstehe sich als Natursportgemeinde im Biosphrenreservat Rhn und identifiziere sich seit geraumer Zeit mit dieser Rolle, die auch nachvollziehbar gelebt werde. In der Luftkurortgemeinde werden derzeit 840 Betten angeboten, 637 gewerblich und 203 privat. Es sei feststellbar, dass die Qualittsansprche sowohl an die Unterknfte wie auch an die Beratung und Betreuung der Gste sowie an die gesamte touristische Infrastruktur gestiegen sei. Das gastronomische Angebot sei im Gemeindegebiet in den vergangenen Jahres erweitert bzw. in der Einrichtung und Ausstattung verbessert worden. Die Wohnmobilstellpltze im Sport- und Freizeitgelnde Lttergrund werden sehr gut angenommen und runden das touristische Angebot ab.

Die bernachtungszahlen hatten sich im vergangenen Jahr mit einem Plus von 28,7Prozent sehr erfreulich entwickelt. Dazu habe insbesondere das neu erffnete 4-Sterne-Hotel Rhn-Garden beigetragen. Aber auch die weiteren Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Privatzimmer seien recht gut belegt gewesen und registrierten insgesamt ein bernachtungsplus. Auch fr Januar 2007 meldete das statistische Landesamt eine Steigerung von 8,5 Prozent.

Neue Infobroschre

Die vor gut zwei Jahren begonnene Initiative der Konzertreihe im Von-Steinrck-Haus setzte der Verein fr Tourismus mit Konzerten der Original Egerlnder Blasmusik, dem Liederabend der Iva Ionova, den Grasmcken sowie den Scherzachtaler Blaskappe fort. Die Ausrichtung sei von mehreren Vereinen untersttzt worden.

Die Gemeinde untersttze den Wirtschaftsfaktor Tourismus u.a. mit der Anlegung des Nordic-Walking-Panorama-Parks, der Beschilderung von Radwegen und Mountainbikestrecken, mit dem Bau der Rad-/ Fuwegeverbindung Poppenhausen-Rauschelbach, mit der Auflage einer neuen Infobroschre, mit der Neubveschaffung der Willkommenstafeln im Ortsteil Abtsroda sowie mit dem geplanten rtlichen touristischen Verkehrsleitsystem.

Der Brgermeister lobte die Arbeit der Tourismus-Fachfrau Andrea Speckenheuer und gab bekannt, dass die Arbeitsstelle der Tourist-Managerin seit April von einer Zweidrittel- zu einer Ganztagsstelle aufgewertet worden sei. Abschlieend dankte er fr die Zusammenarbeit im Verein und freute sich ber die Untersttzung durch die Wander- bzw. Nordic-Walkingfhrer Helmuth Sapper, Hubert Volkmar und Walter Bernhardt.

Barrierefreies Internet

Tourist-Managerin Andrea Speckenheuer referierte in ihrem Bericht ber die zusammengestellten Pauschalangebote, das Werbebudget und die Werbemanahmen 2007, die neu aufgelegte Wanderkarte, die Gstemappen, die durchgefhrten Gsteehrungen, das Gstekartengewiinnspiel, den Veranstaltungsservice, die Gstemappen, den Premienwanderweg Hochrhner, die Neubeschilderung der Wanderwege und die Klassifizierung der Unterknfte durch den Deutschen Tourismusverband. Derzeit arbeite sie an der Gestaltung eines neuen Internetauftritts, den es barrierefrei zu gestalten gelte, um interessierte Nutzer bedienungsfreundlich schnell und optimal mit den gewnschten Informationen versorgen zu knnen. Zudem sei eine bersetzung ins Engliche und Niederlndische geplant.

Die Kassiererin Claudia Flgel legte einen ordnungsgemen Kassenbericht vor und erluterte die Einnahmen und Ausgaben. Kassenprfer Stefan Gensler konnte ihr eine vorbildliche Kassenfhrung besttigen.

Vorstandswahl

Die von Helmuth Sapper geleiteten Vorstandswahlen brachten folgende Ergebnisse: Vorsitzender Manfred Helfrich wurde einstimmig fr zwei weitere Jahre wiedergewhlt. Ebenso einmtig besttigten die Mitglieder Claudia Flgel als Kassiererin, Walter Bernhard als Vertreter der privaten Zimmervermieter sowie Stefan Gensler und Elmar Wehner als Kassenprfer.

Zum Schluss informierte der Vorsitzende ber die erfolgreiche Bewerbung fr eine wiederholte Teilnahme am Hessentagsfestzug, der am So., dem 10. Juni 2007 in Butzbach stattfindet. Dieser Festzug sei stets eine willkommene Gelegenheit mit einer groen Teilnehmergruppe die Luftkurortgemeinde Poppenhausen und die Region Fulda-Rhn zu bewerben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neuhof wurde Zweiter beim Pfingstturnier

Spannende Kmpfe in Neuhof / Judokan Landau holt Pokal Judo. Zweihundertvierzig Teilnehmer aus vierundfnfzig Vereinen fanden sich am vergan
Neuhof wurde Zweiter beim Pfingstturnier

3.Trainingsturnier im IB-Boxcamp

3.Trainingsturnier im IB-Boxcamp Das Boxcamp des IB in der Stadtteiletage war voll wie schon lange nicht mehr.Bis zu 60 junge Boxerinnen und Boxer nah
3.Trainingsturnier im IB-Boxcamp

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.