1. lokalo24
  2. Sport
  3. Lokalsport

Premiere für Familientennis

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ebersburg. Der Tennissport stand beim diesjhrigen Sommerfest des TC 77 Ebersburg ganz im Mittelpunkt der dreitgigen Festtage Am Ros

Ebersburg. Der Tennissport stand beim diesjhrigen Sommerfest des TC 77 Ebersburg ganz im Mittelpunkt der dreitgigen Festtage Am Rossberg" in Ried. Neben den traditionellen Tennis-Clubmeisterschaften im Mixed ermittelten die Jugendlichen des Vereins ihre Meisterin. Zudem sorgte erstmals ein Eltern-Kind-Turnier fr viel Spa und viel Freude gleichermaen bei Aktiven und Zuschauern.

Mit den beiden Fuballtennis-Turnieren, Gste am Samstag und rtliche Rieder Vereine am Montag, erweiterten die Ebersburger TC-Veranstalter das tennis- und fuballsportliche Treiben Am Rossberg". Der Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Ried, bekannt und beliebt fr musikalische Unterhaltung und Frohsinn, sorgten fr einen stimmungsvollen und gemtlichen Festausklang. Auch in diesem Jahr hatte Philipp Ulrich (Junior) mit Corinna Hartung wieder allen Grund zum Jubeln. Im Endspiel sicherten sie sich ohne Satzverlust gegen Sigrid Peuster und Alois Ulrich (Senior) ganz souvern die diesjhrige Mixed-Clubmeisterschaft.

Im Jugend- und Nachwuchsbereich des TC Ebersburg stellten sich ferienbedingt 7 ehrgeizige Jugendliche in zwei Spielgruppen, Tom" und Jerry", dem Turniertennis und ermittelten in einer sehr fairen und sportlichen Wettkampfatmosphre ihre Sieger. Im Finale triumphierte Lisa Ruck ber Philip Gnkel und das Spiel um den dritten Platz entschied Lorena Kremer ber Christopher Breidung fr sich.

Das Eltern-Kind-Turnier erweiterte in diesem Jahr das tennissportliche Angebot des Rossberg-Pokalturniers. Mit der Realisierung dieser breitensportlichen Tennisdisziplin hat der TC Ebersburg die Familienfreundlichkeit des Clubs deutlich erhht. Den Aktiven, ob Vater und Sohn bzw. Vater und Tochter, hat der individuelle Tenniswettkampf sichtbar groen Spa gemacht und viel Freude bereitet. Dieses Turnier war schon ein aufregendes Ereignis vor allem fr die Vter, die als Tennisanfnger schon nach kurzer Eingewhnungszeit kaum noch Spielprobleme hatten, mit dem ungewohnten Sportgert Tennisschlger" zurechtzukommen. Die Treffer huften sich und die Spielfreude wuchs. Am Ende siegten Lorena Kremer mit Ersatzpapa" Reinhold Hartung vor Luca Jehn mit Papa Bernd Jehn. Dabei genoss" wunschgem Bernd Jehn das besondere Tennis-Spielerlebnis mit einem ber 30 Jahre alten Holzschlger.

Das Fuballtennis-Spektakel der Gste gewannen die Technikprofis" vom Team Fa. Werner Schmid" vor den Fuballtennis-Knstler" vom Team Sporthaus Marquardt I". Beim Fuball-Tennisturnier der rtlichen Vereine setzten sich die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Ried vor den Gastgebern vom TC Ebersburg durch und holten den Siegerpokal. Unter den zuschauenden Gsten erfreute sich auch als Vertreter des Gemeindevorstandes, Herr Volker Reinhold am fuballerischen Knnen der Aktiven und beobachtete sehr aufmerksam das Fuballtennis-Geschehen.

Auch interessant

Kommentare