Rasenplätze sind am Wochenende gesperrt

+

Das Sportamt der Stadt Kassel hat die Rasenplätze im Stadtgebiet für das kommende Wochenende gesperrt.

Sport. Angesetzte Spiele müssen zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen werden. Grund für die Sperrung sind die anhaltenden Regenfälle der vergangenen Woche und die vorausgesagten Niederschläge.

Dadurch sind die Rasenplätze sehr weich und nicht ohne größere Schäden bespielbar. Die Spiele auf den Kunstrasenplätzen können wie geplant stattfinden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wilhelmshöhe Open: Luz entscheidet brasilianisches Finale für sich

Orlando Luz (20) aus Brasilien hat die Wilhelmshöhe Open gewonnen. Gegen seinen Landsmann Joao Souza (30) setzte er sich in drei Sätzen durch (6:4, 4:6, 6:3).
Wilhelmshöhe Open: Luz entscheidet brasilianisches Finale für sich

Fotostrecke: FSC Lohfelden startet mit zwei Siegen in den Hütt-Cup

Baunatal. Der FSC Lohfelden ist am Freitagabend mit zwei Siegen in den Baunataler Hütt-Cup 2018 gestartet. Im ersten Spiel siegte der Hessenligist deutlich mit 4:0 gegen …
Fotostrecke: FSC Lohfelden startet mit zwei Siegen in den Hütt-Cup

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.